Continent magnétique

Luc Jacquet, Frankreich, 2023o

s
vzurück

Die wenigen tausend Kilometer, die Patagonien vom Südpol trennen, sind für Entdecker eine faszinierende und hypnotische Reise. Der Regisseur von Marsch der Pinguine, Luc Jacquet, macht diese Erfahrung seit 30 Jahren und hält dieses Abenteuer in visuell beindruckenden Bildern fest. Fast wie eine letzte Reise zu einem verschwindenden Kontinent und seinen Bewohnern.


Galerieo

Filmdateno

Synchrontitel
Voyage au pôle Sud FR
Antarctica Calling EN
Genre
Dokumentarfilm
Länge
83 Min.
Originalsprache
Französisch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertung6.5/10
IMDB-User:
6.5 (55)
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
< 3 Stimmen

Cast & Crewo

Luc JacquetRegie
Luc JacquetDrehbuch
Stéphane MazalaigueSchnitt
Wir verwenden Cookies. Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung.