e

Immer und ewig

Fanny Bräuning, Schweiz, 2018o

s
vzurück

Niggi und Annette starten in Basel eine Reise im Camper quer durch Südeuropa. Annette ist seit fast 20 Jahren halsabwärts gelähmt und rund um die Uhr auf seine Pflege angewiesen. Mutig und mit Witz und Charme ringen sie dem Leben alles ab, was es an Schönem zu bieten hat. Der Film von Fanny Bräuning (der Tochter der beiden) ist eine Hommage ans Leben.

Was wird aus der Liebe, wenn einer den anderen pflegen muss? Komplett von ihm abhängt? Diesen Fragen geht Fanny Bräuning («No More Smoke Signals») nach. Das Spezielle: Bei dem Paar handelt es sich um ihre eigenen Eltern. Ein intimer und feinfühliger Film.

Anna Kappeler

Was wird aus der Liebe, wenn einer den anderen pflegen muss? Komplett von ihm abhängt? Diesen Fragen geht Fanny Bräuning («No More Smoke Signals») nach. Das Spezielle: Bei dem Paar handelt es sich um ihre eigenen Eltern. Bräuning ist ein intimer und feinfühliger Film gelungen.

Anna Kappeler

Galerieo

Aargauer Zeitung, 30.01.2019

Von Alfred Schlienger

© Alle Rechte vorbehalten Aargauer Zeitung. Zur Verfügung gestellt vom Aargauer Zeitung Archiv
Kreuzer Leipzig, 03.11.2018

Von Josef Braun

© Alle Rechte vorbehalten Kreuzer Leipzig. Zur Verfügung gestellt vom Kreuzer Leipzig Archiv
filmexplorer.ch, 01.02.2019

Von Ruth Baettig

© Alle Rechte vorbehalten filmexplorer.ch. Zur Verfügung gestellt vom filmexplorer.ch Archiv.
20min.ch, 24.12.2018
Filmemacherin Fanny Bräuning im Interview

Von (lb)

© Alle Rechte vorbehalten 20min.ch. Zur Verfügung gestellt vom 20min.ch Archiv
Interview mit Fanny Bräuning und Bettina Oberli über ihre Filme
/ art-tv.ch
de / 30.01.2019 / 5‘22‘‘

Erklärung der Multiplen Sklerose
nn / Apotheken Umschau
de / 26.11.2017 / 1‘22‘‘

Gespräch mit Regisseurin Fanny Bräuning
Von / Radio Corax
de / 14‘32‘‘

Filmdateno

Genre
Dokumentarfilm
Länge
85 Min.
Originalsprachen
Deutsch, Schweizerdeutsch
Bewertungen
cccccccccc
Øk.A.
IMDb
k.A.

Cast & Crewo

Fanny BräuningRegie
Fanny BräuningDrehbuch
Pierre MennelKamera
MEHR>

Bonuso

iGefilmt
Interview mit Fanny Bräuning und Bettina Oberli über ihre Filme
art-tv.ch, de , 5‘22‘‘
s
Erklärung der Multiplen Sklerose
Apotheken Umschau, de , 1‘22‘‘
s
gGeschrieben
Besprechung Aargauer Zeitung
Alfred Schlienger
s
Besprechung Kreuzer Leipzig
Josef Braun
s
Kritik und Berichter über Solothurner Premiere
filmexplorer.ch / Ruth Baettig
s
Filmemacherin Fanny Bräuning im Interview
20min.ch / (lb)
s
hGesprochen
Gespräch mit Regisseurin Fanny Bräuning
Radio Corax / de / 14‘32‘‘
s
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.