e

Shoplifters

Hirokazu Koreeda, Japan, 2018o

s
vzurück

Nach der üblichen Ladendiebstahltour finden Osamu und sein Sohn in der eisigen Kälte ein kleines Mädchen. Nach anfänglichem Zögern stimmt Osamus Frau zu, es in die sowieso schon arme Familie aufzunehmen. Obwohl die Situation prekär ist und die Familie es kaum schafft, mit Kleinkriminalität über die Runden zu kommen, scheinen alle glücklich zusammenzuleben. Doch dann bringt ein unvorhergesehener Vorfall das Gleichgewicht ins Wanken.

Immer siehts aus und scheints in dieser Erzählung, als sei etwas -- bevor es dann ganz anders ist. Das aber macht den Zauber und das Geheimnis von Kore-edas Film aus. Sozusagen: die fein gesponnene realistische Poesie. Palme d’Or in Cannes.

Christoph Schneider

A mesure que Kore-eda détricote les apparences qu’il nous a d’abord fait admettre et aimer, c’est l’aspect le plus douloureux, le plus poignant de son cinéma qui gagne la surface, achevant de faire de cette œuvre bouleversante l’un de ses meilleurs films.

Cécile Mury

Malgré la banalité de son titre français, le nouveau film de Kore-eda n’est pas qu’une énième histoire de famille. C’est l’occasion pour lui de creuser un terreau sociétal auquel il s’était peu frotté, et de le faire avec la finesse qu’on lui connaît. Un coup de cœur.

Julien Dugois

Galerieo

The Guardian, 13.05.2018

Von Peter Bradshaw

© Alle Rechte vorbehalten The Guardian. Zur Verfügung gestellt vom The Guardian Archiv
vulture.com, 21.11.2018

Von Charles Bramesco

© Alle Rechte vorbehalten vulture.com. Zur Verfügung gestellt vom vulture.com Archiv
kino-zeit.de, 15.05.2018

Von Joachim Kurz

© Alle Rechte vorbehalten kino-zeit.de. Zur Verfügung gestellt vom kino-zeit.de Archiv
Le Temps, 11.12.2018

Von Stéphane Gobbo

© Alle Rechte vorbehalten Le Temps. Zur Verfügung gestellt vom Le Temps Archiv
Première, 10.12.2018

Von Guillaume Bonnet

© Alle Rechte vorbehalten Première. Zur Verfügung gestellt vom Première Archiv
Le Monde, 13.05.2018

Von Jacques Mandelbaum

© Alle Rechte vorbehalten Le Monde. Zur Verfügung gestellt vom Le Monde Archiv
Interview with director and cast
/ Cannes Film Festival
fr en / 13.05.2018 / 11‘58‘‘

Hirokazu Kore-eda's Father Figures
/ Fandor
en / 28.11.2018 / 4‘19‘‘

Video review
David Stratton / Cinema Nova
en / 13.11.2018 / 2‘35‘‘

Video Essay: The World According to Koreeda
/ kagonada
en / 17.03.2013 / 9‘02‘‘

Filmdateno

Synchrontitel
Shoplifters - Familienbande DE
Une affaire de famille FR
Genre
Drama, Krimi/Thriller
Länge
121 Min.
Originalsprache
Japanisch
Bewertungen
cccccccccc
Øk.A.
IMDb
k.A.

Cast & Crewo

Lily FrankyOsamu Shibata
Sakura AndoNobuyo Shibata
Mayu MatsuokaAki Shibata
MEHR>

Bonuso

iGefilmt
Interview with director and cast
Cannes Film Festival, fr , 11‘58‘‘
s
Hirokazu Kore-eda's Father Figures
Fandor, en , 4‘19‘‘
s
Video review
Cinema Nova, en , 2‘35‘‘
s
Video Essay: The World According to Koreeda
kagonada, en , 9‘02‘‘
s
gGeschrieben
Besprechung The Guardian
Peter Bradshaw
s
Interview with Hirokazu Kore-eda
vulture.com / Charles Bramesco
s
Besprechung kino-zeit.de
Joachim Kurz
s
Besprechung Le Temps
Stéphane Gobbo
s
Besprechung Première
Guillaume Bonnet
s
Besprechung Le Monde
Jacques Mandelbaum
s
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.