The Holdovers

Alexander Payne, USA, 2023o

s
vzurück

Im Elite-Internat Barton Academy kümmert sich der griesgrämige Lehrer Mr. Hunham um die Schüler, die nicht wissen, wo sie die Feiertage verbringen sollen. Nach ein paar Tagen ist nur noch einer von diesen übrig, der rebellische Angus, und die Köchin Mary hilft Mr. Hunham bei dessen Betreuung. Zusammen erlebt das Trio allerlei kuriose Missgeschicke und rührende Momente, die diese Ersatzfamilie wider Willen zusammenschweissen.

Dies ist einer jener Filme, in denen man sich ab der ersten Minute zu Hause fühlt wie in einem bequemen alten Sofa. Die Schauplätze und die Figuren wirken vertraut, die Geschichte verläuft wie erhofft und doch einen Tick anders als erwartet. Sie spielt 1970 in einem ländlichen amerikanischen Internat über die Weihnachtstage, während denen ein pendantischer Lehrer mit fünf allein gelassenen Zöglingen die Zeit totschlagen muss. Ausser dem Pauker (Paul Giamatti) ist nur noch eine kugelrunde schwarze Köchin zugegen, die gerade ihren Sohn in Vietnam veroren hat, und von den fünf Unglücksraben muss bald nur noch einer ausharren. Natürlich fremdelt das Trio anfänglich allseitig, natürlich kommt man sich über ein paar Zwischenfälle doch näher und lüftet rundum Geheimnisse. Die Konflikte werden dabei mit Wärme und Witz weichgezeichnet, die liebenswürdigen Figuren entwickeln sich eher mühelos, doch hey: This is Christmas, mit Humor abgefederte kleine Wunder lässt man sich da gern gefallen, und das solide Handwerk hat die Oscar-Academy eben mit fünf Nominationen belohnt. Die Spekulation auf die verheissenen Goldmännchen dürfte auch der Grund für die hiesige Spätzündung dieses Weihnachtsfilms sein.

Andreas Furler

Galerieo

Filmdateno

Synchrontitel
Winter Break FR
Genre
Komödie, Drama
Länge
133 Min.
Originalsprache
Englisch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertung8.0/10
IMDB-User:
8.0 (102499)
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
< 3 Stimmen q

Cast & Crewo

Paul GiamattiPaul Hunham
Dominic SessaAngus Tully
Da'Vine Joy RandolphMary Lamb
MEHR>
Wir verwenden Cookies. Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung.