Der vermessene Mensch

Lars Kraume, Deutschland, 2023o

s
vzurück

Berlin 1896: Alexander Hoffmann ist ein ehrgeiziger Ethnologie-Doktorand und will in die Fussstapen seines Vaters treten, der in Afrika ums Leben gekommen ist. Er macht die Bekanntschaft einer Herero-Delegation, die Kaiser Willhelm als unterworfenes Volk und exotische Attraktion vorgeführt wird. Seine Annäherung an eine der Herero-Frauen bestärkt ihn in der Überzeugung, dass die "Wilden" keine minderwertige Rasse sind. Als der Kaiser 1904 einen Feldzug gegen die aufständischen Herero in Deutsch-Südwestafrika anordnet, geht als Hoffmann als ethnologischer Begleiter mit. Das Krieg fordert ihm ungleich mehr ab, als er sich vorstellen konnte.

Mit den Politdramen Der Staat gegen Fritz Bauer und Das schweigende Klassenzimmer hat sich der deutsche Regisseur Lars Kraume einen Namen als kritischer Chronist seines Landes gemacht. Der vermessene Mensch setzt diese Linie fort und taucht ein in die Zeit des deutschen Imperialismus um 1900, als sich die sprichwörtlich "verspätete Nation" daran machte, auch noch eine Reihe kolonialistischer Pfründe zu ergattern, die sich aus heutiger Sicht als rassistische Schandtaten und Vorboten der Nazizeit ausnehmen. Konkret geht es um einen Berliner Ethnologen, der sich bei der Zurschaustellung unterworfener westafrikanischer Hereros in eine der schwarzen Frauen verguckt und als Antirassist in seiner Zeit negativ auffällt. Als er 1904 einen Feldzug der Deutschen gegen die aufständischen Hereros als Forscher begleitet, wendet sich das Blatt: Der Krieg kehrt nebst guten Absichten auch das Schlechteste in ihm hervor. Kraume erzählt diese antikolonialistische Saga aufwändig und überraschungsreich. Ein Lehrstück? Gewiss, doch ein fesselndes.

Andreas Furler

Galerieo

epd Film, 23.02.2023
© Alle Rechte vorbehalten epd Film. Zur Verfügung gestellt von epd Film Archiv
outnow.ch, 22.03.2023
© Alle Rechte vorbehalten outnow.ch. Zur Verfügung gestellt von outnow.ch Archiv
The New York Times, 30.03.2023
© Alle Rechte vorbehalten The New York Times. Zur Verfügung gestellt von The New York Times Archiv
The Hollywood Reporter, 23.03.2023
© Alle Rechte vorbehalten The Hollywood Reporter. Zur Verfügung gestellt von The Hollywood Reporter Archiv
cineuropa, 01.03.2023
© Alle Rechte vorbehalten cineuropa. Zur Verfügung gestellt von cineuropa Archiv
Lars Kraume im Interview
/ Spätvorstellung - Das Kinomagazin
de / 22.03.2023 / 13‘18‘‘

Hintergrundbeitrag zum Film
/ ttt - titel thesen temperamente
de / 19.03.2023 / 05‘47‘‘

Making of
/ Arthaus
de / 19.03.2023 / 04‘41‘‘

Podcast zum Film
Von / SRF
de / 28‘22‘‘

Filmdateno

Synchrontitel
Measures of Men EN
Länge
116 Min.
Originalsprache
Deutsch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertung7.1/10
IMDB-User:
7.1 (347)
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
< 3 Stimmen

Cast & Crewo

Leonard ScheicherAlexander Hoffmann
Girley Charlene JazamaKezia Kambazembi
Peter SimonischekJosef Ritter von Waldstätten
MEHR>

Bonuso

iGefilmt
Lars Kraume im Interview
Spätvorstellung - Das Kinomagazin, de , 13‘18‘‘
s
Hintergrundbeitrag zum Film
ttt - titel thesen temperamente, de , 05‘47‘‘
s
Making of
Arthaus, de , 04‘41‘‘
s
gGeschrieben
Besprechung epd Film
Patrick Heidmann
s
Besprechung outnow.ch
Chris Schelb
s
Besprechung The New York Times
Thomas Rogers
s
Besprechung The Hollywood Reporter
SCOTT ROXBOROUGH
s
Besprechung cineuropa
Susanne Gottlieb
s
hGesprochen
Podcast zum Film
SRF / de / 28‘22‘‘
s
Wir verwenden Cookies. Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung.