The Batman

Matt Reeves, USA, 2022o

s
vzurück

Bruce Wayne alias Batman durchstreift die Strassen von Gotham City und versetzt die Kriminellen in Angst und Schrecken. Mit Lieutenant James Gordon als einzigem Vertrauten inmitten eines Netzwerks von korrupten Beamten und Politikern hat sich der einsame Rächer als alleinige Instanz der Vergeltung etabliert. Als ein Killer die Elite Gothams mit einer Reihe sadistischer Anschläge ins Visier nimmt, führen verrätselte Hinweise Batman in die Unterwelt, wo er auf den Mafioso Carmine Falcone, aber auch auf seine eigene Vergangenheit trifft.

Der neuste Batman-Film ist der düsterste bisher. Optisch mutet er an wie eine Vermählung von Ridley Scotts Set-Design aus «Blade Runner» mit David Finchers Serienkillerfilm «Seven». «The Batman» beweist, dass der erzählerisch-ästhetische Kosmos des dunklen Rächers noch lange nicht ausgelotet ist.

Sebastian Seidler

Regisseur Matt Reeves (Cloverfield) inszeniert seinen Batman-Film düster und regnerisch, nimmt Anleihen bei Horrorfilmen wie The Crow, Seven und Saw. Das ist etwas verkrampft, aber allemal unterhaltsam. Interessant wirds, wo der Film die Figur Batman hinterfragt: Der stellt fest, dass er als privilegierter Milliarden-Erbe einige blinde Flecken hat, was die sozialen Probleme Gothams anbelangt.

Gregor Schenker

Gotham est une ville nocturne toujours pluvieuse, désenchantée. Son image recoupe la tendance "dark" qu’ont pris les films de superhéros, Marvel ou DC, depuis une dizaine d’années. Matt Reeves n'y déroge pas, mais parvient à donner de nouvelles couleurs au "Chevalier noir", en creusant le personnage, sans jamais toutefois négliger l’action.

Jacky Bornet

The Batman est bien l’œuvre bouleversante que l'on n'espérait plus. Sombre, décadent et d'un nihilisme total, le film de Matt Reeves déploie une relecture désespérée d'un Chevalier Noir plus politique que jamais. Son casting parfait et sa mise en scène classieuse fournissent l'écrin impérial d'un blockbuster immanquable.

Antoine Desrues

Un retour aux sources sombre, volontairement bricolé sur le plan visuel, et très réussi.

Renaud Baronian

Galerieo

Le Parisien, 28.02.2022
© Alle Rechte vorbehalten Le Parisien. Zur Verfügung gestellt von Le Parisien Archiv

Filmdateno

Genre
Action, Krimi/Thriller, Drama
Länge
175 Min.
Originalsprache
Englisch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertung8.0/10
IMDB-User:
8.0 (463822)
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
< 3 Stimmen q

Cast & Crewo

Robert PattinsonBruce Wayne / Batman
Zoë KravitzSelina Kyle / Catwoman
Paul DanoEdward Nashton / The Riddler
MEHR>

Bonuso

gGeschrieben
Besprechung Le Parisien
Renaud Baronian
s
Wir verwenden Cookies. Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung.