Die Pazifistin - Gertrud Woker: Eine vergessene Heldin

Matthias Affolter, Fabian Chiquet, Schweiz, 2021o

s
vzurück

Die Schweizer Chemikerin Gertrud Woker (1878-1968) forderte schon in den 1910er Jahren die Gleichberechtigung der Frauen. Sie war Pionierin der Friedens- und Frauenbewegung und eine der ersten Professorinnen Europas. Durch ihre Forschung und Kritik am Einsatz von Giftgasen geriet die Naturwissenschaftlerin bald in Konflikt mit der militaristisch motivierten Elite. Dennoch kämpfte sie bis ins hohe Alter für Frieden und Gerechtigkeit sowie gegen den Missbrauch der Wissenschaft. Der animierte Dokumentarfilm Die Pazifistin erzählt collagenhaft das Leben und die Errungenschaft dieser faszinierenden Frau.

Galerieo

Filmdateno

Synchrontitel
Die Pazifistin DE
Genre
Dokumentarfilm
Länge
75 Min.
Originalsprache
Deutsch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertungk.A.
IMDB-User:
k.A.
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
< 3 Stimmen

Cast & Crewo

Matthias AffolterRegie
Fabian ChiquetRegie
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.