Überspringen

Misbehaviour

Philippa Lowthorpe, Frankreich, GB, 2020o

s
vzurück

London, 1970: Sally Alexander hat es satt, als Frau ständig benachteiligt zu werden. Insbesondere der alljährliche „Miss World“-Wettbewerb steht für sie sinnbildlich für ein veraltetes Frauenbild. Zusammen mit der rebellischen Jo Robinson will sie die Öffentlichkeit auf die Missstände in der Gesellschaft aufmerksam machen. Unterdessen reisen die Teilnehmerinnen der bevorstehenden Misswahl an und bereiten sich auf das TV-Ereignis des Jahres vor – 100 Millionen Zuschauer werden zu der von Komiker Bop Hope moderierten Show weltweit an ihren Fernsehgeräten erwartet.

Réalisé par Philippa Lowthrope, qui s’est fait la main sur des épisodes de The Crown ou de Call the Midwife, Miss Révolution s’inscrit dans une lignée de comédies féministes anglaises comptant déjà We Want Sex Equality et Suffragette. Le film s’avère indiscutablement jubilatoire. Les filles se retournant pour estimation des croupes établit l’analogie entre le concours et la foire au bétail. L’enfarinement des phallocrates est réjouissant, et savoureuse la revanche de Mrs. Hope sur son goujat d’époux.

Antoine Duplan

Galerieo

Filmdateno

Synchrontitel
Die Misswahl DE
Genre
Drama, Historisch, Komödie
Länge
106 Min.
Originalsprache
Englisch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertung6.2/10
IMDB-User:
6.2 (3250)
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
< 3 Stimmen q

Cast & Crewo

Keira KnightleySally Alexander
Gugu Mbatha-RawJennifer Hosten
Jessie BuckleyJo Robinson
MEHR>
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.