Überspringen

Tinker Tailor Soldier Spy

Tomas Alfredson, GB, Frankreich, Deutschland, 2011o

s
vzurück

Der pensionierte Top-Spion George Smiley wird 1973 überraschend reaktiviert: An der Spitze des britischen Secret Service gibt es einen Maulwurf im Dienste des sowjetischen KGB. Smiley soll ihn entlarven. Doch er bekommt keinen Zugang zu geheimen Unterlagen und darf niemandem erzählen, weshalb er zurückgekehrt ist. Fünf Geheimdienstler geraten in sein Visier. Wer ist der wahre Verräter? Smiley bleiben nur seine lange Erfahrung, sein Verstand und seine alten Freunde, um ihn zu finden.

Diese Neuverfilmung von John Le Carrés Roman ist eine brillante Studie über die Entzauberung, die Kompromisse und die Spannungen des Spionagegeschäfts der 1970er Jahre: ein schwereloser Zeitlupen-Alptraum, der sich in einem mit Giftgas statt Wasser gefüllten Aquarium abspielt. Ich fand ihn mitreissender als jeden Crash-Bang-Action-Film, und er ist verankert in Gary Oldmans Verkörperung diese tragischen Mandarins, der George Smileys kühle Unbekümmertheit angesichts der drohenden Gewalt hervorkehrt. (…) Was für ein Genuss, was für ein unerwarteter Nervenkitzel.

Peter Bradshaw

Un épatant travail de reconstitution. C'est justement là la beauté du film. Ce décorum envahissant, cette criarde modestie du tweed, sont au diapason des personnages, papys tranquilles menant une guerre d'autant plus redoutable qu'elle est feutrée.

Vincent Ostria

Savourer, s'en régaler même, combler ainsi notre "espionnophilie", le goût des intrigues ouatées et du suspense, c'est une certitude... Autant que prendre conscience du niveau de maîtrise atteint par Tomas Alfredson et de sa stupéfiante troupe d'acteurs british.

Aurélien Férenczi

Galerieo

Filmzentrale.de, 01.02.2012
© Alle Rechte vorbehalten Filmzentrale.de. Zur Verfügung gestellt von Filmzentrale.de Archiv
04.02.2012
© Alle Rechte vorbehalten Süddeutsche Zeitung. Zur Verfügung gestellt von Süddeutsche Zeitung Archiv
National Public Radio, 07.12.2011
© Alle Rechte vorbehalten National Public Radio. Zur Verfügung gestellt von National Public Radio Archiv
Former CIA Operative Explains How Spies Use Disguises | WIRED
/ Wired
en / 21.10.2018 / 9‘24‘‘

Interview with Gary Oldman & Mark Strong
/ DP/30: The Oral History of Hollywood
en / 07.12.2011 / 32‘36‘‘

Interview with director Tomas Alfredson & screenwriter Peter Straughan
/ DP/30: The Oral History of Hollywood
en / 14.12.2011 / 33‘11‘‘

Interview with author John le Carré
/ TheVerke
en / 14.08.2012 / 14‘45‘‘

Video Essay: Sound Design in Tinker Tailor Soldier Spy
/ Georg Rockall-Schmidt
en / 22.12.2018 / 2‘41‘‘

Documentary: The Spy Who Went Into The Cold
/ Timeline
en / 11.07.2017 / 72‘35‘‘

Toby Jones reads from John le Carré's Tinker Tailor Soldier Spy
Von / Guardian Culture
en / 4‘23‘‘

Filmdateno

Synchrontitel
Dame, König, As, Spion DE
La Taupe FR
Genre
Drama, Krimi/Thriller
Länge
127 Min.
Originalsprachen
Englisch, Russisch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertung7.3/10
IMDB-User:
7.1 (184223)
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
7.7 (3) q

Cast & Crewo

Gary OldmanGeorge Smiley
John HurtControl
Kathy BurkeConnie Sachs
MEHR>

Bonuso

iGefilmt
Former CIA Operative Explains How Spies Use Disguises | WIRED
Wired, en , 9‘24‘‘
s
Interview with Gary Oldman & Mark Strong
DP/30: The Oral History of Hollywood, en , 32‘36‘‘
s
Interview with director Tomas Alfredson & screenwriter Peter Straughan
DP/30: The Oral History of Hollywood, en , 33‘11‘‘
s
Interview with author John le Carré
TheVerke, en , 14‘45‘‘
s
Video Essay: Sound Design in Tinker Tailor Soldier Spy
Georg Rockall-Schmidt, en , 2‘41‘‘
s
Documentary: The Spy Who Went Into The Cold
Timeline, en , 72‘35‘‘
s
gGeschrieben
Besprechung Filmzentrale.de
Thomas Groh
s
Besprechung Süddeutsche Zeitung
Susan Vahabzadeh
s
Besprechung National Public Radio
Ella Taylor
s
hGesprochen
Toby Jones reads from John le Carré's Tinker Tailor Soldier Spy
Guardian Culture / en / 4‘23‘‘
s
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.