Überspringen

Contradict

Peter Guyer, Thomas Burkhalter, Schweiz, 2019o

s
vzurück

2013 und 2017 unternimmt das Berner Dokumentaristengespann Peter Guyer und Thomas Burckhalter zwei Reisen nach Ghana, wo der Rap gerade vor Einfällen überbordet und freche Zukunftsszenarien entwirft, in denen man in den Strassen von Accra Geld für das verarmte Amerika sammelt. Lust am Nonense, politische Provokation und Frustration über die Stagnation gehen Hand in Hand bei den musikalischen, filmischen und verbalen Interventionen der Fokn Bois, der jungen Popqueen Adooma, des Rappers Akan und seiner Kollegen, der Ausbruch aus den postkolonialen Teufelskreisen und die Vision eines selbstbewussten neuen Afrika bilden den gemeinsamen Tenor, Impressionen aus dem Alltag in der pulsierenden Millionen-Metropole den schlagenden Beat.

Contradict ist mehr als eine Musikdoku, weil es den Filmemachern auch um das Ringen einer intellektuellen Szene mit ihrem Kontinent geht. Zwar ist sie sich des kulturellen Reichtums Afrikas bewusst, die Verzweiflung über das Versagen der Politik lauert aber hinter jeder Liedzeile. Ein faszinierender Film, der zeigt, was Ghanas Kulturschaffende bewegt.

Regula Fuchs

Galerieo

bandcamp.com, 15.07.2018
© Alle Rechte vorbehalten bandcamp.com. Zur Verfügung gestellt von bandcamp.com Archiv
norient, 13.01.2020
© Alle Rechte vorbehalten norient. Zur Verfügung gestellt von norient Archiv

Filmdateno

Genre
Dokumentarfilm
Länge
89 Min.
Originalsprache
Englisch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertungk.A.
IMDB-User:
k.A.
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
< 3 Stimmen

Cast & Crewo

Peter GuyerRegie
Thomas BurkhalterRegie
Peter GuyerDrehbuch
MEHR>

Bonuso

gGeschrieben
A Guide to the Ghana Music Scene
bandcamp.com / Megan Iacobini de Fazio
s
About the Making of the Film
norient / Martyn Pepperell
s
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.