Überspringen
e

Deutschstunde

Christian Schwochow, Deutschland, 2019o

s
vzurück

Siggi Jepsens Vater ist während des Zweiten Weltkriegs Polizist in einem kleinen norddeutschen Dorf und muss den expressionistischen Künstler Nansen überwachen, über den die Nationalsozialisten ein Malverbot verhängt haben. Der 11-jährige Siggi soll ihm dabei helfen. Doch Nansen widersetzt sich dem Verbot – und baut ebenfalls auf die Hilfe von Siggi, der für ihn wie ein Sohn ist. – Verfilmung des gleichnamigen Romans von Siegfried Lenz.

Die Frage nach den Freuden der Pflicht. Und das Dilemma der Lachmöwen im Dienst. Eine Neuverfilmung, fünfzig Jahre nach Erscheinen, des großen Romans von Siegfried Lenz, von Christian Schwochow, nach dem Drehbuch seiner Mutter Heide. Ein Nordseedorf, während des Zweiten Weltkriegs. Die Leiden des jungen Siggi, der den Maler Nansen (Tobias Moretti) verehrt,und mag, aber ihn - Berlin hat ihm ein Malverbot verpasst - auch mit bespitzeln soll im Auftrag seines Vaters, des Dorfpolizisten (Ulrich Noethen).

Fritz Göttler

Galerieo

Filmdateno

Synchrontitel
The German Lesson FR
The German Lesson EN
Genre
Drama
Länge
125 Min.
Originalsprache
Deutsch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertung7.1/10
IMDB-User:
7.1 (35)
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
< 3 Stimmen q

Cast & Crewo

Levi EisenblätterSiggi Jepsen
Tobias MorettiMax Ludwig Nansen
Ulrich NoethenJens Ole Jepsen
MEHR>
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.