Überspringen

Loulou

Nathan Hofstetter, Schweiz, 2019o

s
vzurück

Bei Nathan wurde kürzlich eine paranoide Schizophrenie diagnostiziert, aber mittlerweile geht es ihm viel besser. In diesem Dokumentarfilm führt Nathan selbst die Kamera und filmt seine Bekanntschaften im Krankenhaus, seinen bipolaren besten Freund, seinen Vater, seine Schwester, seine Mutter und seine große Liebe. Diesen Menschen in seinem Umfeld ist es zu verdanken, dass er endlich wieder wie ein fast normaler Mensch lebt.

Galerieo

Témoignage du réalisateur Nathan Hofstetter
Catherine Cochard / 24heures
fr / 05.09.2019 / 3‘09‘‘

Entretien avec Nathan Hofstetter
N.N. / SRF
fr / 02.04.2019 / 4‘58‘‘

Mit 28 Jahren an paranoider Schizophrenie erkrankt
N.N. / SWR
de / 25.04.2018 / 4‘30‘‘

Rätsel Schizophrenie (1995)
Heinz Bütler / NZZ
de / 30.06.1995 / 32‘55‘‘

How Paranoid Schizophrenia Impacts My Life
Lara Heintz / Vice
en / 07.08.2019 / 13‘07‘‘

Filmdateno

Genre
Dokumentarfilm
Länge
70 Min.
Originalsprache
Französisch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertungk.A.
IMDB-User:
k.A.
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
< 3 Stimmen

Cast & Crewo

Nathan HofstetterRegie
Nathan HofstetterDrehbuch
Nathan HofstetterKamera
MEHR>

Bonuso

iGefilmt
Témoignage du réalisateur Nathan Hofstetter
24heures, fr , 3‘09‘‘
s
Entretien avec Nathan Hofstetter
SRF, fr , 4‘58‘‘
s
Mit 28 Jahren an paranoider Schizophrenie erkrankt
SWR, de , 4‘30‘‘
s
Rätsel Schizophrenie (1995)
NZZ, de , 32‘55‘‘
s
How Paranoid Schizophrenia Impacts My Life
Vice, en , 13‘07‘‘
s
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.