Überspringen
e

Photograph

Ritesh Batra, Indien, USA, 2019o

s
vzurück

Ständig dem Druck seiner Familie ausgesetzt, endlich zu heiraten, bittet der arme Fotograf Rafi die wohlhabende Studentin Miloni, sich als seine Verlobte auszugeben. Bald entwickelt sich zwischen dem ungleichen Paar eine Liebe, die in der stark hierarchisch geordneten Gesellschaft Indiens eigentlich keine Chance hat.

Der arme Rafi (Nawazuddin Siddiqui) fotografiert Menschen an einer Anlegestelle in Mumbai, verkauft ihnen Polaroids und vergisst sie schnell wieder. Nur nicht Miloni (Sanya Malhotra), Tochter aus reichem Haus, denn die hat vergessen zu bezahlen. Der indische Regisseur Ritesh Batra hat "Lunchbox" gemacht, er ist gewissermaßen Spezialist für komplizierte Liebesgeschichten gegen alle Konventionen und die Erwartungen der Eltern. Auch hier finden die ungleichen Liebenden beinahe nicht zusammen.

Susan Vahabzadeh

Photograph zeichnet das Bild einer zwischen Stadt und Land, Reich und Arm zutiefst zerklüfteten indischen Gegenwartsgesellschaft, in der ein harmonisches Miteinander vorerst womöglich nur als cineastisches Sehnsuchtsgemälde existiert. Batra malt es mit warmen hoffnungsvollen Farben im staubigen Gegenlicht, voll regnerischer Poesie, mit wundervollen, charismatischen DarstellerInnen und mit einem zurückhaltenden, wehmütigen Score, der emotionale Akzente setzt, ohne sich vor die Bilder oder in die Geschichte zu drängen.

Stefan Volk

«Poor boy meets rich girl» – diese Formel ist auch beim indischen Regisseur Ritesh Batra (Lunchbox) weder neu noch besonders aufregend, dafür kitschig. Wen das nicht stört, der geniesst die ruhigen Bilder des hektischen Mumbai. Und Rafis Grossmutter (Farrukh Jaffar) ist in ihrer überbesorgten Art allerliebst.

Anna Kappeler

Galerieo

08.07.2019

Von Stefan Volk

© Alle Rechte vorbehalten Filmbulletin. Zur Verfügung gestellt von Filmbulletin Archiv
The Times of India, 14.05.2019

Von Renuka Vyavahare

© Alle Rechte vorbehalten The Times of India. Zur Verfügung gestellt von The Times of India Archiv
Variety, 26.01.2019

Von Guy Lodge

© Alle Rechte vorbehalten Variety. Zur Verfügung gestellt von Variety Archiv
rogerebert.com, 16.05.2019

Von Nell Minow

© Alle Rechte vorbehalten rogerebert.com. Zur Verfügung gestellt von rogerebert.com Archiv
Interview mit Regisseur Ritesh Batra
Knut Elstermann / RBBradioeins
de / 12.02.2019 / 13‘11‘‘

Reportage: Megacity Mumbai
Peter Gerhardt / NDR
de / 19.08.2018 / 28‘32‘‘

Filmdateno

Synchrontitel
Le Photographe FR
Genre
Drama, Liebesfilm
Länge
111 Min.
Originalsprachen
Englisch, Hindi
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertung6.9/10
IMDB-User:
6.9 (2248)
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
< 3 Stimmen q

Cast & Crewo

Nawazuddin SiddiquiRafi
Sanya MalhotraMiloni
Akash SinhaBanke
MEHR>

Bonuso

iGefilmt
Interview mit Regisseur Ritesh Batra
RBBradioeins, de , 13‘11‘‘
s
Reportage: Megacity Mumbai
NDR, de , 28‘32‘‘
s
gGeschrieben
Besprechung Filmbulletin
Stefan Volk
s
Besprechung The Times of India
Renuka Vyavahare
s
Besprechung Variety
Guy Lodge
s
Besprechung rogerebert.com
Nell Minow
s
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.