Überspringen
e

Der Fall Collini

Marco Kreuzpaintner, Deutschland, 2019o

s
vzurück

Seit Jahrzehnten hat der Italiener Fabrizio Collini unbescholten in Deutschland gearbeitet und plötzlich scheinbar grundlos den angesehenen Grossindustriellen Hans Meyer getötet. Der eher unerfahrene Anwalt Caspar Leinen bekommt als Pflichtverteidiger den aussichtslosen Fall zugesprochen. Schrittweise wird ihm jedoch klar, dass es in seiner Jugend mehrere Verbindungen zum Opfer gab, und noch brisanter wird alles, als sich auch ungeahnte Bezüge zur deutschen NS-Zeit auftun.

Verfilmung des gleichnamigen Romans von Ferndinand von Schirach.

Elyas M'Barek spielt hier einen jungen Rechtsanwalt, der in einen Gewissenskonflikt gerät: Sein früherer Ziehvater, Hans Meyer, ist von seinem neuem Mandanten Collini kaltblütig ermordet worden. Zudem ist die Enkelin des Mordopfers seine frühere Geliebte. Aber da er emotionalen Stress mag und der Film von Marco Kreuzpaintner sonst keine innere Spannung hätte, ignoriert er jede Befangenheitsklausel und stürzt sich kopfüber ins Vergnügen. Ein nicht immer logisches, aber durchaus spannendes Justizdrama nach dem Roman von Ferdinand von Schirach.

Juliane Liebert

Galerieo

Filmdateno

Synchrontitel
The Collini Case FR
The Collini Case EN
Genre
Drama, Krimi/Thriller
Länge
118 Min.
Originalsprache
Deutsch

Cast & Crewo

Elyas M’BarekCaspar Leinen
Heiner LauterbachRichard Mattinger
Alexandra Maria LaraJohanna
MEHR>
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.