Überspringen
e

Kick That Habit

Peter Liechti, Schweiz, 1989o

s
vzurück

Kick That Habit ist der Versuch einer subtilen Annäherung einer visuellen an eine akustische Ausdruckswelt. Das Porträt zweier Musiker, die aus Abfall-Elektronik neuartige Töne recyclen, bildet den Ausgangspunkt einer hintergründigen Suche nach verlorenen, zerstörten und verrückten Erlebnisbereichen. Proben und Konzertausschnitte der beiden Musiker Guhl und Möslang stehen visuellem Erinnerungs-Material des Filmemachers gleichgewichtig gegenüber.

Peter Liechti's Musikfilm «Kick That Habit» beweist so viel formalen Eigenwillen, dass die Wände wackeln. Sein Porträt der beiden Abfallelektroniker Norbert Möslang und Andy Guhl vereinigt aussagestarke Bilder in einer phänomenalen Schnittfolge.

Walter Ruggle

Galerieo

Tages-Anzeiger, 17.05.1990
«Wo Berge sich nutzbringend erheben»

Mit «Sommerhügel» und «Ausflug ins Gebirge» hat sich Peter Liechti den Ruf als Ostschweizer Achternbusch geholt. Definitiv bewährt hat sich sein gewitzter Zugang zum voralpinen Raum im «Ausflug ins Gebirge», dessen Titel mittlerweilen leitmotivisch für Liechtis filmisches Werk betrachtet werden kann. Die Berge mögen seine Sinne belasten - sie befreien definitiv des Filmers Geist.

Von Walter Ruggle

Auch «Kick That Habit» und «Grimsel» dokumentieren Ausflüge ins Gebirge, der eine auf den Spuren von Tönen, der andere auf jenen der von Unterlands-Technokraten bedrohten Natur. Liechti betrachtet die Arbeit der Musiker Norbert Möslang und Andy Guhl; sein Schnittmeister Dieter Gränicher montierte das Bildmaterial zu einer immer wieder verblüffenden Komposition. So schwingen in «Kick that Habit» plötzlich nicht nur die Drahtseile im Musikerexperiment, auch die Luftseilbahn auf den Hohen Kasten scheint einzustimmen, ihr durchhängendes Seil einen Rhythmus aufzunehmen.

Vergleichtbar mit «Step Across the Border», dem heissen Tip für Rhythmusfreaks, liegt hier ein Musikfilm vor, der die Tonebene und die visuelle Ebene gleichwertig behandelt, dem Gehör gewissermassen ein Gesicht verleiht.

© Alle Rechte vorbehalten Tages-Anzeiger. Zur Verfügung gestellt von Tages-Anzeiger Archiv
peterliechti.ch, 18.06.2019
© Alle Rechte vorbehalten peterliechti.ch. Zur Verfügung gestellt von peterliechti.ch Archiv
peterliechti.ch, 18.06.2019
© Alle Rechte vorbehalten peterliechti.ch. Zur Verfügung gestellt von peterliechti.ch Archiv

Filmdateno

Genre
Kurzfilm
Länge
45 Min.
Originalsprache
Ohne Dialog
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertung7.6/10
IMDB-User:
7.6 (21)
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
< 3 Stimmen

Cast & Crewo

Norbert Möslang
Andy Guhl
Knut Remond
MEHR>

Bonuso

gGeschrieben
Besprechung Tages-Anzeiger
Walter Ruggle
s
Rezensionen zum Film
peterliechti.ch / Peter Liechti
s
Texte zum Film
peterliechti.ch / Peter Liechti
s
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.