Überspringen
e

Marnie's World

Wolfgang Lauenstein, Christoph Lauenstein, Deutschland, Belgien, 2018o

s
vzurück

Die pummelige Hauskatze Marnie wird wie ein Menschenkind verwöhnt. Sie hat ihr eigenes Zimmer mit riesigem Fernseher und haufenweise Spielzeug. Allerdings darf Marnie das Haus niemals verlassen. Um ihrem Leben ein wenig Würze zu verleihen, sitzt sie jeden Tag vor dem Fernseher und schaut ihre Lieblingskrimiserie. Doch als eines Tages Rosalindes Stiefbruder Paul auftaucht, gerät Marnie unversehens in einen echten Kriminalfall. Paul gibt sich als Undercoveragent aus und schickt Marnie hinaus in die Welt, um ihm bei der Aufklärung einer mysteriösen Einbruchserie behilflich zu sein.

Eine Katze mit Faible für Kriminalfälle, ein Hahn, der statt Hühner zu begatten lieber Yoga macht, ein ängstlicher Wachhund und ein Zebra, das zum Zirkus will, bilden eine schräge Schicksalsgemeinschaft, die sich auf Gangsterjagd begibt. Obwohl sich der Plot in den originellen Details leider etwas verheddert, kann man in dem von den Bremer Stadtmusikanten inspirierten Animationsfilm von Christoph und Wolfgang Lauensteindennoch über manch witzigen Spruch der Außenseitergang schmunzeln.

Anna Steinbauer

Galerieo

Filmdateno

Synchrontitel
Die sagenhaften Vier DE
Genre
Animation, Abenteuer, Komödie
Länge
84 Min.
Originalsprachen
Englisch, Deutsch
Bewertungen
cccccccccc
IMDb7.9/10

Cast & Crewo

Alexandra NeldelMarnie
Axel PrahlElvis
Santiago ZiesmerEggbert
MEHR>
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.