Überspringen
e

Qu'est-ce qu'on a encore fait au bon Dieu ?

Philippe de Chauveron, Frankreich, 2019o

s
vzurück

Im Sequel zur französischen Komödie Qu'est-ce-qu'on a fait au bon dieu? stehen die Eltern Verneuil vor einer neuen Krise: Ihre Schwiegersöhne, ein Maghrebiner, eine Jude, ein Chinese und ein Schwarzafrikaner, sind entschlossen, Frankreich mit Frauen und Kindern zu verlassen, um ihr Glück im Ausland zu suchen. Die Eltern Verneuil sind bereit, alles zu tun, um sie bei sich zu behalten. Die verschwägerte afrikanische Familie Koffi wiederum kommt zur Hochzeit ihrer Tochter nach Frankreich.

Alles ist ein bisschen schlimmer geworden, seit Claude Verneuil (Christian Clavier) im ersten Teil vor fünf Jahren machtlos danebenstand, während eine Tochter nach der anderen ihm den bürgerlichen französischen Schwiegersohn seiner Träume versagte. Die Schwiegersöhne - Jude, algerischer Abstammung, Chinese, Einwanderer von der Elfenbeinküste - wollen raus aus Frankreich, so unwillkommen fühlen sie sich. Claude versucht, ihnen die Grande Nation wieder schmackhaft zu machen, besonders die Provinz. Das ist absichtsvoll klamaukig und voller Klischees - genau damit wurde der erste Teil ein Riesenerfolg. Richtig schön am zweiten Teil ist Philippe de Chauverons Idee, dass nicht die genetische Zusammensetzung eine Nation ausmacht, sondern lieb gewonnene Eigenheiten.

Susan Vahabzadeh

Die Fortsetzung des französischen Kinohits von 2014 will erneut rassistische Stereotypen blossstellen, gibt jedoch die Vorurteile unreflektiert wieder. Wer meint, wir stünden heute unter dem Joch der Political Correctness, wird sich bei Monsieur Claude 2 amüsieren. Der Rest dürfte eine Wurzelbehandlung bevorzugen.

Dino Pozzi

Christian Clavier et Chantal Lauby portent cette nouvelle comédie qui bouscule les conventions et file à toute vitesse. On rit beaucoup, sans arrière-pensées. Et Dieu que c’est bon !

Jean-Luc Wachthausen

Cinq ans après un premier film vu en salle par 12 millions de spectateurs, Philippe de Chauveron en propose une suite plus enlevée.

Jacques Mandelbaum

Galerieo

Spiegel Online, 02.04.2019

Von Matthias Dell

© Alle Rechte vorbehalten Spiegel Online. Zur Verfügung gestellt von Spiegel Online Archiv
Der Tagesspiegel, 02.04.2019

Von Christiane Peitz

© Alle Rechte vorbehalten Der Tagesspiegel. Zur Verfügung gestellt von Der Tagesspiegel Archiv
Interviews et présentation du film
/ LC1
fr / 12.01.2019 / 7‘06‘‘

Filmdateno

Synchrontitel
Monsieur Claude und seine Töchter 2 DE
Serial (Bad) Weddings 2 EN
Genre
Komödie
Länge
100 Min.
Originalsprache
Französisch
Bewertungen
cccccccccc
IMDb5.9/10

Cast & Crewo

Christian ClavierClaude Verneuil
Chantal LaubyMarie Verneuil
Élodie FontanLaure
MEHR>

Bonuso

iGefilmt
Interviews et présentation du film
LC1, fr , 7‘06‘‘
s
gGeschrieben
Besprechung Spiegel Online
Matthias Dell
s
Besprechung Der Tagesspiegel
Christiane Peitz
s
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.