Catch Me If You Can

Steven Spielberg, USA, 2002o

s
vzurück

Frank W. Abagnale ist ein Meister der Täuschung. Noch vor seinem 21. Geburtstag war er nicht nur als Arzt und Rechtsanwalt, sondern auch als Kopilot einer grossen Fluglinie erfolgreich. Durch geschickte Scheckbetrügereien ist er zudem zu einem Vermögen von mehreren Millionen Dollar gekommen. FBI-Agent Carl Hanratty hat ihn schon länger im Visier und macht sich zur Aufgabe, Frank zu fassen. Dieser ist ihm jedoch immer einen Schritt voraus und macht sich einen Spass daraus, seinem Verfolger kleine Köder vorzuwerfen, damit die Jagd weiter geht.

Spielberg macht Unter­hal­tung in seiner reinsten und besten Form. Komisch aber nicht platt, geist­reich aber nicht kompli­ziert, mit Tempo aber nicht hektisch, visuell beein­dru­ckend aber nicht form­ver­liebt, ironisch ohne zu verspotten, nach­denk­lich aber nicht gedan­ken­schwer.

Michael Haberlander

Catch Me if You Can nimmt sich selbst oder seine Themen nie zu ernst und enthält mehr wirklich lustiges Material als etwa 90 % der so genannten «Komödien», die heutzutage in den Multiplex-Kinos laufen. Es ist auch hilfreich, dass Spielberg in seinen beiden Hauptdarstellern Leonardo DiCaprio und Tom Hanks Schauspieler hat, die mühelos zwischen Drama und Komödie wechseln können. Das Ergebnis ist ein unterhaltsamer, wenn auch nicht sonderlich anspruchsvoller «Urlaubsausflug».

James Berardelli

Galerieo

Filmdateno

Synchrontitel
Arrête-moi si tu peux FR
Genre
Drama, Krimi/Thriller
Länge
141 Min.
Originalsprache
Englisch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertung8.1/10
IMDB-User:
8.1 (1081757)
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
< 3 Stimmen q

Cast & Crewo

Leonardo DiCaprioFrank William Abagnale, Jr.
Tom HanksCarl Hanratty
Christopher WalkenFrank William Abagnale, Sr.
MEHR>
Wir verwenden Cookies. Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung.