cinefile-Gutscheine: online bezahlen, sofort ausdrucken, Freude bereiten!

Mitholz

Theo Stich, Schweiz, 2021o

s
vzurück

Mitholz, ein Dorf im Berner Oberland, wurde 1947 durch die Explosion eines Munitionsdepots der Schweizer Armee zerstört. Nach Jahrzehnten der Geheimhaltung erfährt die Bevölkerung 2018, dass die Gefahr nicht gebannt ist. Nun muss sie ihre Heimat verlassen. Eine Geschichte von Vertrauensmissbrauch und Versäumnissen des Staates, für welche die Bevölkerung einen hohen Preis bezahlt.


Galerieo

journal21.ch, 25.09.2021
© Alle Rechte vorbehalten journal21.ch. Zur Verfügung gestellt von journal21.ch Archiv
outnow.ch, 22.08.2021
© Alle Rechte vorbehalten outnow.ch. Zur Verfügung gestellt von outnow.ch Archiv
Schweizerische Eidgenossenschaft, 23.01.2022
© Alle Rechte vorbehalten Schweizerische Eidgenossenschaft. Zur Verfügung gestellt von Schweizerische Eidgenossenschaft Archiv
Entscheid zur Teilräumung des Dorfes
Urs Gilgen / SRF
de / 08.03.2022 / 5‘54‘‘

Zeitbombe im Berg: Mitholz und das Munitionstrauma
/ SRF
de / 24.08.2021 / 16‘08‘‘

Explosion in Munitionslager bei Mitholz (1947)
/ SRF
de / 25.02.2020 / 03‘54‘‘

Hintergrundbeitrag zum Film
Von / SRF
de / 08‘04‘‘

Filmdateno

Genre
Dokumentarfilm
Länge
80 Min.
Originalsprachen
Schweizerdeutsch, Deutsch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertungk.A.
IMDB-User:
k.A.
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
< 3 Stimmen q

Cast & Crewo

Regina Trachsel
Paul Trachsel
Karl Steiner
MEHR>

Bonuso

iGefilmt
Entscheid zur Teilräumung des Dorfes
SRF, de , 5‘54‘‘
s
Zeitbombe im Berg: Mitholz und das Munitionstrauma
SRF, de , 16‘08‘‘
s
Explosion in Munitionslager bei Mitholz (1947)
SRF, de , 03‘54‘‘
s
gGeschrieben
Besprechung journal21.ch
Alex Bänninger
s
Besprechung outnow.ch
Chris Bucher
s
Ehemaliges Munitionslager Mitholz
Schweizerische Eidgenossenschaft / nn
s
hGesprochen
Hintergrundbeitrag zum Film
SRF / de / 08‘04‘‘
s
Wir verwenden Cookies. Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung.