cinefile-Gutscheine: online bezahlen, sofort ausdrucken, Freude bereiten!

First Cow

Kelly Reichardt, USA, 2020o

s
vzurück

Um 1820 freundet sich Cookie Figowitz, ein altgedienter Koch, mit King-Lu an, einem chinesischen Einwanderer. Sie gründen ein Unternehmen und nutzen eine Milchkuh, die von einem wohlhabenden Landbesitzer geschätzt wird, um Kuchen zu backen.

Im Westen der USA um 1820 tun sich zwei Habenichtse zusammen und ziehen ein lukratives Geschäft mit köstlichem Süssgebäck auf. Die Geheimzutat: gestohlene Milch von der einzigen Kuh weit und breit, die ein englischer Grundbesitzer extra heranschaffen liess, damit er seinen Tee mit Milch geniessen kann. Dass das Geschäft mit der gestohlenen Zutat nicht lange gutgehen kann, wird mit der Einstiegsszene – soviel sei verraten – bereits vorweggenommen. Kelly Reichardt, die im August 2022 in Locarno mit dem Pardo d’onore ausgezeichnet wird, erzählt elegant und lässt sich viel Zeit mit ihrer detailreichen Geschichte, die im Grunde die einer tiefen Freundschaft ist.

Stefanie Füllemann

Comment ne pas admirer le sens de l’économie de Reichardt, son extraordinaire acuité ? A rebours des vastes transhumances du western classique, il ne lui aura suffi que d’un bovin pour capter une bascule historique majeure.

Raphaël Nieuwjaer

Un drame envoûtant par son rythme lent qui déploie une mise en scène impressionniste, un scénario minimaliste d'une puissance sidérante. La beauté de chaque plan associée à l'empathie pour les personnages : une leçon de cinéma.

Stéphanie Belpêche

Un éclat brut de la production indépendante, tel qu'on n'en avait pas vu depuis John Cassavetes.

Jacques Mandelbaum

Galerieo

21.07.2021
© Alle Rechte vorbehalten Filmbulletin. Zur Verfügung gestellt von Filmbulletin Archiv
sennhausersfilmblog.ch, 21.02.2020
© Alle Rechte vorbehalten sennhausersfilmblog.ch. Zur Verfügung gestellt von sennhausersfilmblog.ch Archiv
The Guardian, 21.02.2020
© Alle Rechte vorbehalten The Guardian. Zur Verfügung gestellt von The Guardian Archiv
Time Magazine, 05.03.2020
© Alle Rechte vorbehalten Time Magazine. Zur Verfügung gestellt von Time Magazine Archiv
critikat.com, 18.10.2021
© Alle Rechte vorbehalten critikat.com. Zur Verfügung gestellt von critikat.com Archiv
Bande à Part, 20.10.2021
© Alle Rechte vorbehalten Bande à Part. Zur Verfügung gestellt von Bande à Part Archiv
Interview with Orion Lee
/ The Upcoming
en / 24.05.2021 / 09‘46‘‘

Kelly Reichardt on First Cow and Filmmaking
/ Film at Lincoln Center
en / 06.10.2019 / 49‘07‘‘

Discussion & Review
/ The A.V. Club
en / 05.03.2020 / 09‘08‘‘

Filmbesprechung
Von / SRF
de / 03‘27‘‘

Filmdateno

Genre
Drama, Western
Länge
122 Min.
Originalsprache
Englisch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertung7.1/10
IMDB-User:
7.1 (19012)
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
< 3 Stimmen q

Cast & Crewo

John MagaroCookie
Orion LeeKing-Lu
Toby JonesChief Factor
MEHR>

Bonuso

iGefilmt
Interview with Orion Lee
The Upcoming, en , 09‘46‘‘
s
Kelly Reichardt on First Cow and Filmmaking
Film at Lincoln Center, en , 49‘07‘‘
s
Discussion & Review
The A.V. Club, en , 09‘08‘‘
s
gGeschrieben
Besprechung Filmbulletin
Michael Kuratli
s
Besprechung sennhausersfilmblog.ch
Michael Sennhauser
s
Besprechung The Guardian
Peter Bradshaw
s
Besprechung Time Magazine
Stephanie Zacharek
s
Besprechung critikat.com
Marin Gérard
s
Besprechung Bande à Part
Anne Claire Cieutat et Claire Steinlen
s
hGesprochen
Filmbesprechung
SRF / de / 03‘27‘‘
s
Wir verwenden Cookies. Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung.