cinefile-Gutscheine: online bezahlen, sofort ausdrucken, Freude bereiten!

Servants

Ivan Ostrochovský, Slowakei, Tschechische Republik, Rumänien, Irland, 2020o

s
vzurück

1980: Ein Priesterseminar in der Tschechoslowakei. Der Prager Frühling ist weit entfernt. Die katholische Kirche wird durch die Organisation «Pacem in Terris» kontrolliert und zur Kollaboration mit der Regierung gezwungen. Zwei der jungen Seminaristen müssen sich entscheiden, auf welche Seite sie sich stellen. - Nach wahren Begebenheiten.

Ein dichtes, in Schwarz-weiß inszeniertes Noir-Drama, das suggestiv eine Atmosphäre der ständigen Belauerung und Unsicherheit einfängt. Durch differenziert gezeichnete Figuren überzeugt es als Zeitbild ebenso wie als Drama eines Gewissenskonflikts.

Marius Nobach

Derrière la rigidité de ces plans au cordeau et le contraste intense entre ténèbre et lumière se lit la lutte inégale mais magnifique entre la fragile flamme de la liberté et l’obscurantisme totalitaire. Avec ce film fort et singulier, Ostrochovsky plante puissamment son nom sur la carte du cinéma.

Serge Kaganski

Mais le cinéaste Ivan Ostrochovsky se pique assez peu d’histoires. Une négligence volontaire et salutaire qui confère à son deuxième long métrage, au splendide noir et blanc épuré, une densité rare et limite sa durée à 80 minutes.

Michaël Mélinard

La puissance de ce film bref et tranchant réside dans l’évocation de la collaboration active d’une partie du clergé et dans sa manière d’accompagner le héros, saisi par la culpabilité et le doute religieux.

Xavier Leherpeur

Galerieo

filmexplorer.ch, 01.12.2021
© Alle Rechte vorbehalten filmexplorer.ch. Zur Verfügung gestellt von filmexplorer.ch Archiv
Die Wochenzeitung, 24.11.2021
© Alle Rechte vorbehalten Die Wochenzeitung. Zur Verfügung gestellt von Die Wochenzeitung Archiv
Variety, 11.03.2020
© Alle Rechte vorbehalten Variety. Zur Verfügung gestellt von Variety Archiv
The Guardian, 09.05.2021
© Alle Rechte vorbehalten The Guardian. Zur Verfügung gestellt von The Guardian Archiv
La Croix, 01.06.2021
© Alle Rechte vorbehalten La Croix. Zur Verfügung gestellt von La Croix Archiv
Première, 18.04.2022
© Alle Rechte vorbehalten Première. Zur Verfügung gestellt von Première Archiv
Ivan Ostrochovský, Vlad Ivanov and Katarína Tomková about their Film
/ goEast Filmfestival
en / 19.11.2020 / 17‘01‘‘

Q&A with Ivan Ostrochovský and Katarina Tomkova
/ Film at Lincoln Center
en / 14.12.2020 / 23‘27‘‘

Filmdateno

Synchrontitel
Les séminaristes FR
Genre
Drama
Länge
78 Min.
Originalsprache
Slowakisch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertung6.4/10
IMDB-User:
6.4 (791)
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
< 3 Stimmen q

Cast & Crewo

Samuel Skyva Juraj
Samuel Polakovic Michal
Vlad IvanovDr. Ivan
MEHR>

Bonuso

iGefilmt
Ivan Ostrochovský, Vlad Ivanov and Katarína Tomková about their Film
goEast Filmfestival, en , 17‘01‘‘
s
Q&A with Ivan Ostrochovský and Katarina Tomkova
Film at Lincoln Center, en , 23‘27‘‘
s
gGeschrieben
Besprechung filmexplorer.ch
Karsten Munt
s
Besprechung Die Wochenzeitung
Florian Keller
s
Besprechung Variety
Guy Lodge
s
Besprechung The Guardian
Peter Bradshaw
s
Besprechung La Croix
Céline Rouden
s
Besprechung Première
Thierry Chèze
s
Wir verwenden Cookies. Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung.