Matto regiert

Leopold Lindtberg, Schweiz, 1947o

s
vzurück

Wachtmeister Studer ermittelt in der psychiatrischen Klinik Randlingen, wo der Direktor tot aufgefunden wird und ein fortschrittlicher Arzt veraltete Pflege- und Heilmethoden bekämpft. Verdächtigt wird zunächst der manisch-derpessive Insasse Caplaun, dem eine Liaison mit einer Pflegerin nachgesagt wird. - Nach dem Kriminalroman von Friedrich Glauser.

Während der Kriminalplot über weite Strecken in den Hintergrund gerät, zeichnet Lindtberg ein komplexes Beziehungsnetz innerhalb der psychiatrischen Klinik, das der behäbige Wachtmeister Studer zunächst Mühe hat zu entwirren. Nicht die Insassen in dieser «Gehirnschleiferei» erscheinen als gefährliche, potenzielle Verbrecher, vielmehr sind die Ärzte mit ihrer Deutungshoheit über das Unbewusste mehr als nur versucht, ihre Macht zu missbrauchen. In einer das Bild instabil gestaltenden Diagonale zieht sich dieses soziale Gefälle als visuelles Muster durch den Film. So lesen sich die dunklen Schatten als das gesellschaftlich Unerwünschte, als Ausserseitertum, das sich dank einer geschlossenen Anstalt leicht verdrängen lässt. Mehrheitlich in einem Studio aufgenommen, tragen die Innenaufnahmen zusätzlich zu einem beengenden Gefühl in dieser «Grossspinnerei» bei, in der «Matto», der Verrückte, regiert.

Tereza Fischer

Galerieo

Filmdateno

Synchrontitel
Madness Rules EN
Genre
Krimi/Thriller
Länge
113 Min.
Originalsprache
Deutsch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertung6.8/10
IMDB-User:
6.8 (116)
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
< 3 Stimmen

Cast & Crewo

Heinrich GretlerWachtmeister Studer
Heinz WoesterDr. med. Ernst Laduner
Irene NaefMargrit Laduner
MEHR>
Wir verwenden Cookies. Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung.