W. - Was von der Lüge bleibt

Rolando Colla, Schweiz, 2020o

s
vzurück

Die Autobiografie von Bruno Wilkomirski, der darin seine Kindheit im Konzentrationslager beschrieben hat, führte zu einem Skandal, denn sie wurden als Fiktion entlarvt. Mit Interviews und Archivmaterial wird den Beweggründen jenes Mannes nachgegangen, der sein persönliches Trauma als Waisenkind in der Schweiz zum kollektiven jüdischen Trauma aufgebläht hat und dadurch selbst zum Täter geworden ist.

Galerieo

SRF, 11.11.2020
© Alle Rechte vorbehalten SRF. Zur Verfügung gestellt von SRF Archiv
16.11.2020
© Alle Rechte vorbehalten Filmbulletin. Zur Verfügung gestellt von Filmbulletin Archiv
filmexplorer.ch, 01.07.2021
© Alle Rechte vorbehalten filmexplorer.ch. Zur Verfügung gestellt von filmexplorer.ch Archiv
Regisseur Roland Colla über «W. - Was von der Lüge bleibt»
/ Zurich Film Festival
de / 23.09.2020 / 02‘58‘‘

Archivbeitrag zum Fall Wilkomirski
/ SRF
de / 21.05.2002 / 14‘17‘‘

Diskussion zum Film
Von / SRF
de / 53‘02‘‘

Radiobeitrag zum Film
Von / SRF
de / 03‘19‘‘

Podcast zum Film
Von / filmexplorer.ch
de / 26‘03‘‘

Filmdateno

Synchrontitel
Ce qui reste du mensonge FR
Genre
Dokumentarfilm
Länge
111 Min.
Originalsprache
Deutsch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertungk.A.
IMDB-User:
k.A.
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
< 3 Stimmen

Cast & Crewo

Rolando CollaRegie
Rolando CollaDrehbuch
Maciej TomkowKamera
MEHR>

Bonuso

iGefilmt
Regisseur Roland Colla über «W. - Was von der Lüge bleibt»
Zurich Film Festival, de , 02‘58‘‘
s
Archivbeitrag zum Fall Wilkomirski
SRF, de , 14‘17‘‘
s
gGeschrieben
Besprechung SRF
Georges Wyrsch
s
Besprechung Filmbulletin
Oliver Camenzind
s
Essay zum Film
filmexplorer.ch / Matthias Wittmann
s
hGesprochen
Diskussion zum Film
SRF / de / 53‘02‘‘
s
Radiobeitrag zum Film
SRF / de / 03‘19‘‘
s
Podcast zum Film
filmexplorer.ch / de / 26‘03‘‘
s
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.