Fontane Effi Briest

Rainer Werner Fassbinder, Deutschland, 1974o

s
vzurück

Die siebzehnjährige Effi Briest wird mit dem wesentlich älteren Baron von Innstetten verheiratet. Die Ehe der beiden ist trist, da sich von Innstetten nur für seine politische Karriere interessiert. Etwas Glück geniesst Effi nur in einer kurzen Affäre mit Major Crampas, die jedoch durch die Versetzung ihres Mannes nach Berlin beendet wird. Doch eines Tages entdeckt von Instetten den Briefwechsel der beiden jungen Leute.

Theodor Fontanes Roman vom Scheitern einer Ehe in einem beklemmenden Geflecht gesellschaftlicher Zwänge in einer vor allem in der Lichtführung äußerst subtil inszenierten und stilistisch geschlossenen Verfilmung. Fassbinder reflektiert dabei nicht nur die gesellschaftliche Situation seiner Figuren, sondern letztlich auch die des Künstlers, der sie beschreibt.

nn

Galerieo

Filmdateno

Synchrontitel
Effi Briest EN
Genre
Historisch, Drama
Länge
140 Min.
Originalsprache
Deutsch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertung6.9/10
IMDB-User:
6.9 (2673)
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
< 3 Stimmen

Cast & Crewo

Hanna SchygullaEffi Briest
Wolfgang SchenckBaron Geert von Instetten
Ulli LommelMajor Crampas
MEHR>
Wir verwenden Cookies. Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung.