Baisers volés

François Truffaut, Frankreich, 1968o

s
vzurück

Neun Jahre nach Les quatre cents coups ist François Truffauts berühmte alter Ego, Jean-Pierre Léaud alias Antoine Doinel, zum jungen Mann herangewachsen und wird als sanfter Querulant unehrenhaft aus der Armee entlassen. Zurück in seinem Pariser Heimatquartier, schlägt er sich mit wechselndem Geschick als Nachtportier, Privatdetektiv und Schuhverkäufer durch, während er seiner Freundin Christine mit ähnlich bescheidenem Erfolg ein eindeutiges Bekenntnis abzunötigen versucht. Zum Ausgleich besucht er bisweilen die Damen von der Place Pigalle, ganz zu schweigen von der Schwärmerei für die vermeintlich mondäne Frau seines Chefs.


Galerieo

Filmdateno

Synchrontitel
Geraubte Küsse DE
Stolen Kisses EN
Genre
Komödie, Drama, Liebesfilm
Länge
96 Min.
Originalsprache
Französisch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertung7.5/10
IMDB-User:
7.5 (14975)
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
< 3 Stimmen

Cast & Crewo

Jean-Pierre LéaudAntoine Doinel
Claude JadeChristine Darbon
Delphine SeyrigFabienne Tabard
MEHR>
Wir verwenden Cookies. Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung.