Überspringen
e

Foreign Land

Shlomi Eldar, USA, Israel, 2017o

s
vzurück

Der Palästinenser Ghassan Abbas war Star einer israelischen TV-Soap und führte ein Theater im mehrheitlich arabischen Umm al-Fahm, bis er es wegen islamistischer Drohungen schliessen musste. Im Theater Habima in Tel Aviv inszenierte er «Ich soll nicht hassen» über einen palästinensischen Arzt, der 2009 drei Töchter im Gaza-Krieg verlor und trotzdem weiter für den Frieden kämpft. Das Stück war ein Misserfolg. Regisseur und Journalist Shlomi Eldar verliess Israel vor Jahren und lebt heute in Maryland, USA. Die befreundeten Abbas und Eldar beklagen die Zunahme extremistischer Ideologie auf beiden Seiten Israels und den schmerzhaften Verlust ihrer Heimat.

Galerieo

Filmdateno

Genre
Drama, Dokumentarfilm
Länge
75 Min.
Originalsprachen
Englisch, Arabisch, Hebräisch
Bewertungen
cccccccccc
IMDb8.5/10

Cast & Crewo

Ghassan AbbasGhassan Abbas
Shlomi EldarShlomi Eldar
Shlomi EldarRegie
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.