Überspringen
e

Betsy West, Julie Cohen, USA, 2018o

s
vzurück

Ruth Bader Ginsburg hat Amerika verändert. Die 1933 in eine jüdische New Yorkerin scheute sich schon als junge Anwältin nicht davor, für die Rechte von Frauen und Minderheiten einzustehen. Anhand von Interviews und vielfältigem Archivmaterial schildert RBG das Leben einer aussergewöhnlichen Juristin, die wir jedoch auch privat als Frau, Mutter und Ehepartnerin kennenlernen.

Der oscarnominierte Dokumentarfilm kommt etwas brav daher: Die relevanten Daten werden säuberlich aufgelistet, Experimente gibts keine. Immerhin, am Ende hat man sehr viel gelernt über eine starke Frau und die jüngste US-Geschichte.

ggs

Ce qui ressort de ce documentaire passionnant, c'est l'image d'une femme partie de zéro, passée par Harvard et Columbia, qui n'a jamais eu peur de rien. Est-elle l'un des derniers bastions d'un système attaqué par le roi fou Trump et ses sbires ? Incontestablement. En plus, elle est super attachante.

François Forestier

Même si il s’adresse directement aux Américains qui la connaissent déjà et que la forme discursive du documentaire n’a, a priori, rien d’attrayant, cette icône de la cause féministe mérite d’être découverte par, au moins, tous ceux qui partagent son combat.

Julien Dugois

Galerieo

kino-zeit.de, 12.12.2018

Von Sonja Hartl

© Alle Rechte vorbehalten kino-zeit.de. Zur Verfügung gestellt von kino-zeit.de Archiv
NZZ, 24.03.2019

Von Sacha Verna

© Alle Rechte vorbehalten NZZ. Zur Verfügung gestellt von NZZ Archiv
The Guardian, 02.05.2018

Von Ed Pilkington

© Alle Rechte vorbehalten The Guardian. Zur Verfügung gestellt von The Guardian Archiv
The New York Times, 02.05.2018

Von A.O. Scott

© Alle Rechte vorbehalten The New York Times. Zur Verfügung gestellt von The New York Times Archiv
Libération, 08.10.2018

Von Elisabeth Franck-Dumas

© Alle Rechte vorbehalten Libération. Zur Verfügung gestellt von Libération Archiv
Review by Robbie Collin
/ BBC
en / 03.01.2019 / 4‘47‘‘

Review: Discussion among critics
/ What the Flick?!
en / 02.05.2018 / 7‘29‘‘

Interview with Ruth Bader Ginsburg
/ Smithsonian
en / 15.03.2015 / 6‘00‘‘

Portrait and interview
/ CBS
en / 08.10.2016 / 9‘52‘‘

Filmdateno

Genre
Dokumentarfilm
Länge
98 Min.
Originalsprache
Englisch
Bewertungen
cccccccccc
IMDb7.5/10

Cast & Crewo

Ruth Bader GinsburgHerself
Jane C. GinsburgHerself
James Steven GinsburgHimself
MEHR>

Bonuso

iGefilmt
Review by Robbie Collin
BBC, en , 4‘47‘‘
s
Review: Discussion among critics
What the Flick?!, en , 7‘29‘‘
s
Interview with Ruth Bader Ginsburg
Smithsonian, en , 6‘00‘‘
s
Portrait and interview
CBS, en , 9‘52‘‘
s
gGeschrieben
Besprechung kino-zeit.de
Sonja Hartl
s
Porträt über Ruth Bader Ginsburg
NZZ / Sacha Verna
s
Besprechung The Guardian
Ed Pilkington
s
Besprechung The New York Times
A.O. Scott
s
Besprechung Libération
Elisabeth Franck-Dumas
s
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.