Überspringen
e

Three Identical Strangers

Tim Wardle, GB, 2018o

s
vzurück

Die eineiigen Drillinge Bobby, Eddy und David wurden nach ihrer Geburt getrennt. Erst 19 Jahre später – und durch reinen Zufall – begegnen sich die jungen Männer wieder. Die unglaubliche Geschichte der wiedervereinten Drillinge verbreitet sich in den 1980er Jahren wie ein Lauffeuer in TV und Medien. Fortan sind die Brüder unzertrennlich und werden wie Stars gefeiert. Doch diese Vereinigung bringt auch ein Geheimnis ans Licht.

Zu Beginn herrscht bei den Drillingen eitel Freude darüber, dass sie einander gefunden haben. Dann aber wird immer deutlicher, dass sie keineswegs per Zufall getrennt aufgewachsen sind. Und je länger dieser spannende Film dauert, desto mulmiger wird einem. Grossartig!

Thomas Bodmer

Galerieo

The Guardian, 27.11.2018

Von Peter Bradshaw

© Alle Rechte vorbehalten The Guardian. Zur Verfügung gestellt von The Guardian Archiv
The Unbelievable Way 3 Men Found Out They Were Triplets Separated As Babies
Megyn Kelly / Today
en / 11.07.2018 / 17‘40‘‘

Interview with director Tim Wardle
David Poland / DP/30: The Oral History of Hollywood
en / 08.07.2018 / 41‘11‘‘

Unethical Psychology Experiments in the 20th Century
Hank Green / SciShow
en / 10.09.2016 / 10‘55‘‘

Filmdateno

Genre
Dokumentarfilm
Länge
96 Min.
Originalsprache
Englisch
Bewertungen
cccccccccc
IMDb7.7/10

Cast & Crewo

David KellmanHimself
Robert ShafranHimself
Eddy GallandHimself (archive footage)
MEHR>

Bonuso

iGefilmt
The Unbelievable Way 3 Men Found Out They Were Triplets Separated As Babies
Today, en , 17‘40‘‘
s
Interview with director Tim Wardle
DP/30: The Oral History of Hollywood, en , 41‘11‘‘
s
Unethical Psychology Experiments in the 20th Century
SciShow, en , 10‘55‘‘
s
gGeschrieben
Besprechung The Guardian
Peter Bradshaw
s
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.