Überspringen
e

The Price of Everything

Nathaniel Kahn, 2018o

s
vzurück

"The Price of Everything" untersucht Kunst und künstlerischer Leidenschaft in der modernen Konsumgesellschaft. Der Film folgt Sammlern, Händlern, Auktionatoren und einer Auswahl von Künstlern, vom aktuellen Marktliebling Jeff Koons über Gerhard Richter und Marilyn Minter bis zum einstigen Kunststar Larry Poons.

Nathaniel Kahn bekommt einige wichtige Akteure vor die Kamera und traut sich, ihnen auch freche Fragen zu stellen. Dabei legt er die Funktionsweise des Markts offen. Zudem präsentiert er uns ein schönes Gegensatzpaar: Einerseits ist da der steinreiche Kunststar Jeff Koons als Vertreter der totalen Kommerzialisierung. Auf der anderen Seite steht Larry Poons, einst selbst berühmt, der sich in die Abgeschiedenheit eines ärmlichen Ateliers zurückzog, weil ihn die Geldmacherei mit Kunst abstiess.

Gregor Schenker

Galerieo

Filmdateno

Genre
Dokumentarfilm
Länge
98 Min.
Originalsprache
Englisch
Bewertungen
cccccccccc
IMDb7.1/10

Cast & Crewo

Oliver Barker
Ed Dolman
Larry Poons
MEHR>
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.