Überspringen

Strangers

Lorenz Suter, Schweiz, 2017o

s
vzurück

Tamás wollte den Menschen nie nahekommen. Doch an Norika, mit der er öfters die Nächte verbringt, ist er hängen geblieben. Auch ihre Schwester Annika findet Gefallen an dem mysteriösen Mann – und eines Tages ist Norika plötzlich spurlos verschwunden. Annika meldet sie als vermisst und sagt aus, Tamás habe sie beide auf Schritt und Tritt verfolgt. Der unter Verdacht stehende Tamás hält jedoch an seiner Wahrnehmung fest: Von den Frauen verführt, sei er er von einer Affäre in eine fatale Dreiecksbeziehung geschlittert.

Ein subtiler Erstling: Handlung und Figuren bleiben zwar einigermassen nebulös, doch das schadet nicht, macht, im Gegenteil, gerade den Reiz des Films aus. Ein "Stranger" mit ungarischem Namen, der in Zürich partout nur Englisch spricht, obschon er des Deutschen mächtig wäre, zwei junge Frauen, die ein undurchsichtiges Spiel mit ihm treiben, schliesslich ein mysteriöses Verschwinden ... Lorenz Suter, frisch diplomierter ZHdK-Absolvent, zitiert die lakonischen Halbhelden des Film noir, die undurchschauberen Femmes fatales und ihre Ränkepiele. Er weiss mit den Versatzstücken zu spielen, tut durchdacht wenig, um atmosphärisch viel zu erreichen. Ironie und Melancholie, lokaler Dialektfilm und historische Vorbilder von Weltrang werden fein verwoben. Zürich sah selten stranger aus.

Andreas Furler

Galerieo

sennhausersfilmblog.ch, 10.04.2018
© Alle Rechte vorbehalten sennhausersfilmblog.ch. Zur Verfügung gestellt von sennhausersfilmblog.ch Archiv
Blick, 13.04.2018
© Alle Rechte vorbehalten Blick. Zur Verfügung gestellt von Blick Archiv
Strangersfilm.ch, 19.01.2019
© Alle Rechte vorbehalten Strangersfilm.ch. Zur Verfügung gestellt von Strangersfilm.ch Archiv
Filmexplorer, 09.04.2018
© Alle Rechte vorbehalten Filmexplorer. Zur Verfügung gestellt von Filmexplorer Archiv
Interview mit Lorenz Suter
/ filmexplorer.ch
de / 19.04.2018 / 07‘59‘‘

Videoessay about Film Noir
/ Jack's Movie Reviews
en / 25.11.2016 / 08‘51‘‘

"Der Ewige Tourist" (Kurzfilm von Lorenz Suter)
Lorenz Suter / Zürcher Hochschule der Künste
de / 18.04.2014 / 24‘02‘‘

"Der Mann, der nichts wollte" (Kurzfilm von Lorenz Suter)
Lorenz Suter / Zürcher Hochschule der Künste
de / 17.06.2014 / 20‘22‘‘

Filmdateno

Genre
Drama, Krimi/Thriller
Länge
83 Min.
Originalsprachen
Englisch, Schweizerdeutsch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertung8.2/10
IMDB-User:
8.2 (29)
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
< 3 Stimmen q

Cast & Crewo

Nicolas Batthyany Tamás
Marina GuerriniAnnika
Jeanne Devos Norika
MEHR>

Bonuso

iGefilmt
Interview mit Lorenz Suter
filmexplorer.ch, de , 07‘59‘‘
s
Videoessay about Film Noir
Jack's Movie Reviews, en , 08‘51‘‘
s
"Der Ewige Tourist" (Kurzfilm von Lorenz Suter)
Zürcher Hochschule der Künste, de , 24‘02‘‘
s
"Der Mann, der nichts wollte" (Kurzfilm von Lorenz Suter)
Zürcher Hochschule der Künste, de , 20‘22‘‘
s
gGeschrieben
Besprechung sennhausersfilmblog.ch
Michael Sennhauser
s
Hintergrundbericht zum Film
Blick / Andrea Cattani
s
Offizielle Seite zum Film
Strangersfilm.ch / Lorenz Suter
s
Besprechung Filmexplorer
Giuseppe Di Salvatore
s
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.