So geht's

Gut zu wissen

Streaming: Wo wählt man sprachfassungen und untertitel?

  • Sobald der Film auf Ihrem Gerät anläuft, sehen Sie unten rechts in ihrem Bildfenster ein Zahnrad-Symbol für die Einstellungen: Anklicken, Sprache und Untertitel wählen, ins Filmbild klicken, damit das Menü verschwindet.
  • Spezialität Chromecast: Falls Sie den Film von Ihrem Laptop, Tablet oder Smartphone mittels Google Chromecast auf Ihren Fernseher übertragen (siehe Anleitung unten), starten Sie zuerst das Chromecast-Streaming und wählen dann erst die Sprache und die Untertitel.

Streaming: von mobilgeräten auf den grossbilDschirm

  • Apple-Geräte: Mit AirPlay von Apple-TV
  • Schliessen Sie Apple-TV mit einem HDMI-Kabel am Fernseher an
  • Stellen Sie sicher, dass die Box im gleichen WLAN-Netz angemeldet ist wie das Apple-Gerät, mit dem Sie cinefile-Filme streamen. Benutzen Sie dabei den Safari-Browser.
  • Klicken Sie in Ihrem cinefile-Browserfenster unten rechts auf das AirPlay-Symbol. Fertig!

Achtung: Mit den Symbolen Audio und cc können Sie die verfügbaren Sprach- und Untertitelfassungen jederzeit auswählen. Zum Beenden der Übertragung klicken Sie erneut auf das AirPlay-Symbol.
Achtung: Apple-TV-Geräte der 3. Generation und älter können nur das Bild, doch keine Untertitel auf den Fernseher übertragen, da Apple für diese Geräte keine Updates des aktuellen Betriebssystems TV IOS mehr anbietet.

  • Windows- und Android-Geräte: Mit Google Chromecast
  • Schliessen Sie Ihren Chromecast-Stecker mit einem HDMI-Kabel am Fernseher an.
  • Stellen Sie sicher, dass Chromecast im gleichen WLAN-Netz eingebunden ist wie Ihr Laptop, Tablet oder Smartphone, mit dem Sie cinefile-Filme streamen. Benutzen Sie dabei ausschliesslich den Chrome-Browser.
  • Klicken Sie in Ihrem cinefile-Browserfenster unten rechts auf das Chromecast-Symbol und wählen Sie Ihren Chromecast-Stecker unter dem von Ihnen definierten Namen aus. Fertig!

Achtung: Selektieren Sie Sprachfassung und Untertitel erst nach der Aktivierung Ihre Chromecast-Verbindung. Zum Beenden der Übertragung klicken Sie erneut auf das Chromecast-Symbol. In der Android-App fehlt derzeit noch die Chromecast-Verbindung. Gehen Sie beim Casten mit Ihrem Android-Gerät bitte direkt auf unsere mobile Website.

Was ist UND WER BETREIBT cinefile?

Cinefile ist ein dreisprachiges Filmportal, das alle Informationen zum Kinoprogramm der Schweiz mit einem kuratierten Streaming-Angebot vereint:

  • KINO: Das komplette Programm sämtlicher Schweizer Kinos, von den Multiplex-Sälen bis zu den Programmkinos und Open Airs. Alle Filme mit Inhaltsangaben, Trailern, Ratings und Kurzkritiken, übersichtlich angeordnet oder gefiltert nach Ihren Vorlieben, wahlweise auch in Ihrer persönlichen Watchlist.
  • STREAMING: Eine Auswahl der besten neuen Kinofilme zur Einzelmiete, laufend ergänzt um Reprisen, Klassiker und Kurzfilme, alle in HD und Originalversion mit frei wählbaren Untertiteln, meist auch in deutschen oder französischen Synchronfassungen. Ausserdem: Stream99, das Flatrate-Abo, das jährlich 99 der beliebtesten Lang- und zusätzliche 49 Kurzfilme bündelt.
  • BONUS: Besprechungen, Videoessays, Live-Interviews, Porträts zu allen Streamingfilmen.

Cinefile ist eine GmbH unter Leitung des ehemaligen Filmkritikers und Kinobetreibers Andreas Furler. Die MitarbeiterInnen kommen aus den Bereichen Filmjournalismus, IT, Webdesign und Marketing und sind in der Schweiz, in Deutschland und in Frankreich zu Hause.

 

Warum KIno & Streaming auf einem Portal?

  • Weil fast alle, die das Kino lieben, heute auch streamen und die grössten Streamingfans noch immer das treuste Kinopublikum sind.
  • Weil wir viele der besten Filme im Kino ständig verpassten und bei Netflix & Co. nie fanden.
  • Weil es im Kino- und Streamingdschungel von allem immer zu viel gibt und wir Übersicht brauchen und Klasse statt Masse.

Konkret:

  • Unser kostenfreier und werbefinanzierter Kinoguide schafft Ordnung und bündelt praktische Tools zur schnellen Wahl des richtigen Films.
  • Unsere Streaming-Library trennt den Spreu vom Weizen und enthält nur, was wir eine Einzelmiete wert finden, ganz gleich, ob Arthouse oder Mainstream, Klassiker oder neues Indiekino.
  • Unser günstiges Flatrate-Abo Stream99 bietet eine noch rigorosere Auswahl der Auswahl.

Registrieren oder STREAM99 abonnieren?

Die Basic-Registrierung bei cinefile ist gratis und garantiert, dass Sie den wöchentlichen Newsletter mit Kino- und Streamingtipps erhalten und Ihre persönlichen Einstellungen auf allen Geräten jederzeit aktuell sind.

Das Flatrate-Abo Stream99 kostet nach der Gratisprobezeit CHF 9.- pro Monat und bietet nebst zwei neuen Lang- und einem Kurzfilm pro Woche einen werbefreien Zugang zur Site und Bonusmaterialien zu allen Streamingfilmen. Die vergleichende Leistungsübersicht finden Sie hier.

Gibt es cinefile auch als App?

Android: Die Version für Android-Geräte wie Samsung und Huawei ist im Google-Playstore erhältlich.

IOS: Unsere App für iPhones und iPads ist im App-Store bislang nicht freigeschaltet, da Apple für das Streaming von Filmen in der App eine Provision verlangt, die wir für überrissen ansehen. Bis zur Lösung des Konflikts empfehlen wir das Anlegen eines funktionsgleichen Home Buttons, der beim ersten Zugriff auf cinefile via iPhone oder iPad automatisch angeboten wird.

kann man cinefile schenken?

Ja, wir führen Geschenk-Gutscheine à 25 und 50 Franken, die Sie unter info@cinefile.ch bestellen können. Gutscheine für das Flatrate-Abo Stream99 folgen in Kürze.

Zur kostenlosen Registrierung
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.