Stream99

Neu in der Flatrate

Mit dem cinefile-Abo Stream99 erhalten Sie für 9 Franken pro Monat 99 Filme pro Jahr und viele weitere Vorteile. MEHR

Gianni Di Gregorio, 2008 c7.0

Die Ferientage um den «Ferragosto» Mitte August hätte sich Gianni wahrlich anders vorgestellt. Unverhofft wird der ewige Junggeselle in der Sommerhitze zum Gastgeber von vier eigensinnigen alten Damen. Dennoch stellt sich Gianni, der als typischer „Mammone“ noch immer bei seiner Mutter lebt, seiner Aufgabe. 24 Stunden werden seine Geduld und Gutmütigkeit auf die Probe gestellt. Als dann aber der Moment des Abschieds kommt, und sich Gianni befreit von seinen auferzwungenen Gastgeberpflichten glaubt, schmiedet die Runde ganz andere Pläne.

Sean Baker, 2017 c7.6

Die sechsjährige Moonee lebt unweit von Disney World im Magic Kingdom, einem heruntergekommenen Motel, in dem viele Familien gestrandet sind. Moonees Mutter Halley versucht, sich und ihre Tochter mit teils zwielichtigen Methoden über Wasser zu halten. Der strenge, aber grossherzige Motel-Manager Bobby unterstützt sie dabei, so gut er kann.

Einzelmiete

Neu hinzugefügt o

Le mystère Henri Pick
Rémi Bezançon, Frankreich, 2019
mit Fabrice Luchini, Camille Cottin c6.7

In einer Bibliothek mit unveröffentlichten Manuskripten entdeckt eine junge Verlegerin einen Roman, der sich als Meisterwerk entpuppt. Sein Autor ist ein gewisser Henri Pick: ein bretonischer, mittlerweile verstorbener Pizzabäcker. Als das Buch zum Bestseller wird, will der Literaturkritiker Jean-Michel beweisen, das alles nur ein Schwindel ist. – Basierend auf dem Roman von David Foenkinos.


Spotlight

AFRO-AMERICAN

Anschauung statt Theorie

Seit dem qualvollen Tod des Afroamerikaners George Floyd unter dem Knie eines weissen Polizisten in Minneapolis ist die Debatte über den Rassismus in den USA und anderswo neu entflammt. Die Meinungen reichen von der Überzeugung über die anhaltende, systematische Diskriminierung der afroamerikanischen Minderheit bis zur These, dass sich diese zu ihrem eigenen Nachteil in einer Opferhaltung eingerichtet habe. Filme, auch Spielfilme, können durch ihre Anschaulichkeit zur Unterwanderung der Generalthesen und zur Aufweichung von Klischees beitragen. Hier eine Reihe von Beispielen, die in zwei Jahren  gänzlich unsystematischen, jedoch stetigen Sammelns auf cinefile zusammegekommen sind. So vielfältig ihre Ansätze, so unterschiedlich ihre Themen sind, so eindeutig ist am Ende der Befund.

Zugabe

LAUREL & HARDY & «MONEY»

YouTube-Remix von Lord Jeremy

In Bonnie Scotland (1935) werden Stan & Ollie zum Müllsammeln verknurrt. Doch ein Tänzchen in Ehren kann niemand verwehren.

 

Ganz normale Sonderlinge

Island: Acht Filme aus dem Land des wunderbaren Eigensinns

Rams
Grímur Hákonarson, 2015
Von zwei sturen Böcken und den Schafen, die sie retten wollen.
A White, White Day
Hlynur Pálmason, 2019
Ein Polizist steigert sich nach dem Tod seiner Frau in obsessive Eifersucht.
Woman at War
Benedikt Erlingsson, 2018
Eine Chorleiterin bekämpft Umweltsünder mit Pfeil und Bogen.
Virgin Mountain
Dagur Kári, 2015
Ein schüchterner Riese öffnet sich in kleinen Schritten der Welt.
Of Horses and Men
Benedikt Erlingsson, 2013
Fünf skurrile Episoden über Menschen und Pferde.
The County
Grímur Hákonarson, 2019
Eine Bäuerin bietet einer korrupten Kooperative die Stirn.
Echo
Rúnar Rúnarsson, 2019
Island zur Weihnachtszeit in 56 kleinen Dramen und Alltagsszenen.
Sparrows
Rúnar Rúnarsson, 2015
Die Rückkehr eines Teenagers zum schwierigen Vater.

Gut zu wissen: Die ersten zwei Wochen für unser Flatrate-Abo Stream99 sind gratis, die Registrierung auf cinefile reicht und verpflichtet Sie zu nichts. 

Testabo lösen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.