cinefile schenken? Bestellen Sie unsere Gutscheine für CHF 25/50 oder für ein Jahresabo hier! 

Searching for Sugar Man

Malik Bendjelloul, Schweden, GB, 2012o

s
vzurück

Sixto Rodriguez war mit seinem Album «Cold Fact» in den 70er-Jahren der Soundtrack der Antiapartheidbewegung in Südafrika. In den USA hingegen wusste niemand von Rodriguez’ Ruhm, am wenigsten er selbst. Als zwei südafrikanische Fans der mysteriösen Geschichte auf den Grund gehen, entdecken sie weit mehr, als sie sich jemals erhofft haben.

Die Geschichte von Sugar Man ist wahrlich unglaublich: Der Sänger, den viele für den besseren Dylan hielten, führt heute ein simples Leben in Detroit, obschon er im Südafrika der 70er-Jahre zum Idol der Gegenkultur aufstieg. Vermutlich glaubt Bendjelloul zu gern an einen Mythos, den er hier tatkräftig mitfabriziert. Doch das Personal aus Plattenverkäufern, Journalisten und altgedienten Musikproduzenten ist sympathisch und führt zurück in eine Zeit, als man die Liner Notes eines Albums noch gelesen hat. Oscar für den besten Dokumentarfilm.

Pascal Blum

Le jeune réalisateur suédois a fait un film gracieux qui met juste assez longtemps pour dévoiler son héros, afin que son apparition soit un éblouissement.

Thomas Sotinel

A bien y regarder, il se pourrait que ce documentaire raconte l'une des histoires les plus vertigineuses de l'année emballant, c'est le mot.

Thomas Agnelli

Une histoire phénoménale pour un formidable documentaire qui va vous rendre fan absolu de cet extraordinaire personnage et chanteur qu'est Rodriguez.

Damien Leblanc

Galerieo

04.12.2012
© Alle Rechte vorbehalten Filmbulletin. Zur Verfügung gestellt von Filmbulletin Archiv
Spiegel Online, 25.10.2012
© Alle Rechte vorbehalten Spiegel Online. Zur Verfügung gestellt von Spiegel Online Archiv
avclub.com, 25.07.2012
© Alle Rechte vorbehalten avclub.com. Zur Verfügung gestellt von avclub.com Archiv
rogerebert.com, 07.08.2012
© Alle Rechte vorbehalten rogerebert.com. Zur Verfügung gestellt von rogerebert.com Archiv
critikat.com, 24.12.2012
© Alle Rechte vorbehalten critikat.com. Zur Verfügung gestellt von critikat.com Archiv
Le Monde, 24.12.2012
© Alle Rechte vorbehalten Le Monde. Zur Verfügung gestellt von Le Monde Archiv
Review by Mark Kermode
/ kermodeandmayo
en / 25.07.2012 / 10‘24‘‘

Interview with director Malik Bendjelloul
/ The Hollywood Reporter
en / 18.02.2013 / 11‘56‘‘

Discussion among critics
Faiza Ahmed / presstv.com
en / 01.09.2012 / 24‘43‘‘

Filmbesprechung
Von / SRF
de / 03‘44‘‘

Filmdateno

Synchrontitel
Sugar Man FR
Genre
Dokumentarfilm, Musik/Tanz
Länge
86 Min.
Originalsprache
Englisch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertung8.2/10
IMDB-User:
8.2 (64579)
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
< 3 Stimmen

Cast & Crewo

Dennis Coffey
Stephen Segerman
Mike Theodore
MEHR>

Bonuso

iGefilmt
Review by Mark Kermode
kermodeandmayo, en , 10‘24‘‘
s
Interview with director Malik Bendjelloul
The Hollywood Reporter, en , 11‘56‘‘
s
Discussion among critics
presstv.com, en , 24‘43‘‘
s
gGeschrieben
Besprechung Filmbulletin
Josef Stutzer
s
Besprechung Spiegel Online
Christoph Dallach
s
Besprechung avclub.com
Nathan Rabin
s
Besprechung rogerebert.com
Roger Ebert
s
Besprechung critikat.com
Olivia Cooper Hadjian
s
Besprechung Le Monde
Thomas Sotinel
s
hGesprochen
Filmbesprechung
SRF / de / 03‘44‘‘
s
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.