cinefile schenken? Bestellen Sie unsere Gutscheine à CHF 25.- oder CHF 50.- gleich hier!

Who's Afraid of Alice Miller?

Daniel Howald, Schweiz, 2020o

s
vzurück

Martin wird von seiner Mutter mit Gefühlskälte verstossen und vom Vater geschlagen. Eine Kindheit ohne Liebe. Die Geschichte klingt wie ein Fallbeispiel aus dem Buch »Das Drama des begabten Kindes« der Schweizer Kinderpsychologin Alice Miller. Aber Martin ist ihr Sohn. Nach ihrem Tod macht er sich auf und entdeckt das Drama, das hinter allem steckt: die Shoah, die Vernichtung des jüdischen Volkes, der die Mutter in Polen nur knapp entkam.

Galerieo

Filmdateno

Genre
Dokumentarfilm
Länge
101 Min.
Originalsprache
Schweizerdeutsch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertungk.A.
IMDB-User:
k.A.
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
< 3 Stimmen

Cast & Crewo

Daniel HowaldRegie
Daniel HowaldDrehbuch
Gabriel SandruKamera
MEHR>
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.