Überspringen

Les petites couleurs

Patricia Plattner, Schweiz, Frankreich, 2002o

s
vzurück

Nach einem heftigen Streit ergreift die von ihrem Mann geschlagene Coiffeuse Christelle die Flucht. Sie landet im altmodischen Motel "Le Galaxy", das von Lastwagenfahrern und Handelsvertretern besucht wird. Die Inhaberin Mona, eine herzensgute und lebensfrohe Witwe, nimmt Christelle unter ihre Fittiche und verhilft ihr zu neuer Lebensfreude.

Leicht, ja humorvoll erzählt Patricia Plattner das dramatische Schicksal einer Frau. Und genau darin liegt die Stärke des Films: Als Zuschauerinnen und Zuschauer wähnen wir uns in einer Komödie und können immer wieder schmunzeln, trotz Tragik. Doch genau dies macht den Film Les petites couleurs respektive das Schaffen von Patricia Plattner aus: Es ist humorvoll und hat Tiefgang. (Auszug)

Seraina Rohrer

Eine sympathische humorvolle Emanzipationsgeschichte wie aus dem Bilderbuch mit zwei starken Frauenfiguren, konsequent märchenhaft inszeniert - einschließlich einer parodistischen Fernseh-Soap-Opera, die das Geschehen verdoppelt. [Auszug]

Andrea Dittgen

Habitées par Anouk Grinberg, qui n'a pas son pareil pour passer des bleus à l'âme au bleu azur, Les Petites Couleurs nous en mettent plein la vue.

Pierre Vavasseur

Les Petites Couleurs ressemble à ces ritournelles qui flattent si agréablement l'oreille, les jours de beau temps. Trop naïf, sucré, maladroit, gentil ? C'est aussi ce qui fait tout son charme : créer une petite bulle de légèreté.

Philippe Piazzo

En sortant des Petites couleurs, on est sûr de ne plus regarder les hôtels routiers de la même façon. Même si tout y semble un peu irréel. Un film plus qu'agréable, un rêve éveillé.

Mélanie Lemaire

Galerieo

30.11.2002
© Alle Rechte vorbehalten Filmbulletin. Zur Verfügung gestellt von Filmbulletin Archiv
Schnitt, 15.09.2004
© Alle Rechte vorbehalten Schnitt. Zur Verfügung gestellt von Schnitt Archiv
Der Tagesspiegel, 25.07.2013
© Alle Rechte vorbehalten Der Tagesspiegel. Zur Verfügung gestellt von Der Tagesspiegel Archiv
itp: in the picture, 10.04.2009
© Alle Rechte vorbehalten itp: in the picture. Zur Verfügung gestellt von itp: in the picture Archiv
Rencontre avec Bernadette Lafont et Patricia Plattner
/ RTS
fr / 02.12.2009 / 10‘21‘‘

Interview de Anouk Grinberg
Thierry Ardisson / Tout le monde en parle
fr / 31.07.2002 / 9‘35‘‘

"Georges Schwizgebel, maître de l'animation" (film de Patricia Plattner)
/ RTS
fr / 30.06.1990 / 38‘35‘‘

La réalisatrice Patricia Plattner
Von / RTS
fr / 1‘24‘‘

Filmdateno

Synchrontitel
Die Freundin der Friseuse DE
A Little Color EN
Genre
Komödie, Drama
Länge
94 Min.
Originalsprache
Französisch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertung6.0/10
IMDB-User:
6.0 (148)
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
< 3 Stimmen

Cast & Crewo

Anouk GrinbergChristelle
Bernadette LafontMona
Philippe BasLucien
MEHR>

Bonuso

iGefilmt
Rencontre avec Bernadette Lafont et Patricia Plattner
RTS, fr , 10‘21‘‘
s
Interview de Anouk Grinberg
Tout le monde en parle, fr , 9‘35‘‘
s
"Georges Schwizgebel, maître de l'animation" (film de Patricia Plattner)
RTS, fr , 38‘35‘‘
s
gGeschrieben
Besprechung Filmbulletin
Birgit Schmid
s
Besprechung Schnitt
Franziska Nössig
s
Nachruf auf Bernadette Lafont
Der Tagesspiegel / Christiane Peitz
s
Stars of the Nouvelle Vague: Bernadette Lafont
itp: in the picture / Roy Stafford
s
hGesprochen
La réalisatrice Patricia Plattner
RTS / fr / 1‘24‘‘
s
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.