Zürcher Tagebuch

Stefan Haupt, Schweiz, 2020o

s
vzurück

Ein filmisches Tagebuch: persönlich verankert, zugleich politisch und gesellschaftlich, mit Mut zur Unausgewogenheit, zu irritierender Gleichzeitigkeit von Innen- und Aussenwelt, Alltag und Ausnahmezustand. Der Film spinnt ein vielschichtiges Netz, fängt poetisch und experimentierfreudig Gefühle, Gedanken, widersprüchliche Tendenzen ein: ein emotionales Spiegelbild dieser ambivalenten Zeit zwischen Ohnmacht und Aufbruch. – Streaming-Vorpremiere zum Preis eines Kinotickets.

Galerieo

SRF, 04.11.2020
© Alle Rechte vorbehalten SRF. Zur Verfügung gestellt von SRF Archiv
Tagblatt, 04.11.2020
© Alle Rechte vorbehalten Tagblatt. Zur Verfügung gestellt von Tagblatt Archiv
04.11.2020
© Alle Rechte vorbehalten Filmbulletin. Zur Verfügung gestellt von Filmbulletin Archiv
Interview mit Stefan Haupt
/ Zurich Film Festival
de / 04.11.2020 / 05‘18‘‘

Q&A zum Film
/ Kosmos
de / 03.11.2020 / 43‘38‘‘

Interview mit Stefan Haupt
Von / SRF
de / 24‘50‘‘

Filmkritik zu «Zürcher Tagebuch»
Von / SRF
de / 03‘32‘‘

Filmdateno

Genre
Dokumentarfilm
Länge
100 Min.
Originalsprachen
Deutsch, Schweizerdeutsch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertungk.A.
IMDB-User:
k.A.
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
< 3 Stimmen q

Cast & Crewo

Hanspeter MüllerNarrator
Stefan HauptRegie
Stefan HauptDrehbuch
MEHR>

Bonuso

iGefilmt
Interview mit Stefan Haupt
Zurich Film Festival, de , 05‘18‘‘
s
Q&A zum Film
Kosmos, de , 43‘38‘‘
s
gGeschrieben
Besprechung SRF
Michael Sennhauser
s
Besprechung Tagblatt
Daniel Fuchs
s
Besprechung Filmbulletin
Michael Kuratli
s
hGesprochen
Interview mit Stefan Haupt
SRF / de / 24‘50‘‘
s
Filmkritik zu «Zürcher Tagebuch»
SRF / de / 03‘32‘‘
s
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.