Überspringen

Rise of Animals - Part 1: From the Seas to the Skies

David Lee, 2013o

s
vzurück

Das tierische Leben auf der Erde hat vor 500 Millionen Jahren begonnen. Doch wie gingen die Arten auseinander hervor, und welche Rolle spielt dabei die innere Stütze der Wirbelsäule? Der berühmte Naturforscher David Attenborough präsentiert neue Erkenntnisse der Evolutionsforschung, die Fossilien präszis datiert, virtuos analysiert und mit Computeranimation faszinierend zum Leben erweckt. Teil 1 verfolgt die Entwicklung der Fische, die als Reptilien das Land erobern und sich von dort in die Lüfte schwingen.

Der britische Naturforscher und langjährige BBC-Starpäsentator David Attenborough, Bruder des verstorbenen Schauspielers und Regisseurs Richard, war bereit 85, als er hier zentrale Erkenntnisse der Evolutionsforschung nochmals für ein grosses Publikum zusammentrug. Doch von Altersmüdigkeit keine Spur: Mit gewohntem Feuer präsentiert Attenborough dieses Panorama des Wissens, und das Team um ihn herum leistet phantastische Arbeit bei der Visualisierung und Versinnlichung der Erkenntnisse. In einer Zeit, in der Fundmentalisten und Obskurantisten jeder Couleur an den Pfeilern des Wissens sägen, ist dies auch ein Stück wichtiger Aufklärungsarbeit. Ungemein faszinierend, wie dabei ein Zeitraum von 450 Millionen Jahren als eine gigantische Kette der Entwicklung verständlich gemacht wird.

Andreas Furler

Galerieo

Filmdateno

Genre
Dokumentarfilm
Länge
44 Min.
Originalsprache
Englisch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertung8.6/10
IMDB-User:
8.6 (802)
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
< 3 Stimmen

Cast & Crewo

David Attenbrorough
David LeeRegie
David AttenboroughDrehbuch
MEHR>
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.