L'inconnu de Shandigor

Jean-Louis Roy , Schweiz, 1967o

s
vzurück

Von Krantz, ein verrückter Wissenschaftler, hat eine Geheimwaffe erfunden, die Atomwaffen neutralisieren kann. Deshalb ist sein Haus bald von verschiedensten Geheimdienstorganisationen umstellt. Seine Tochter Sylvaine wird entführt und soll nur gegen die Pläne der fantastischen Erfindung wieder freigelassen werden.

Roys brillant ausgearbeiteter Schwarzweissfilm, in dem er Humor und Tragik vermischt, wirkt nach wie vor sehr modern – heute vielleicht noch mehr dank seiner Restaurierung durch die Cinémathèque suisse. (Auszug)

Frédéric Maire

Galerieo

Solothurner Filmtage, 18.01.2021
© Alle Rechte vorbehalten Solothurner Filmtage. Zur Verfügung gestellt von Solothurner Filmtage Archiv
Cinémathèque suisse, 29.03.2020
© Alle Rechte vorbehalten Cinémathèque suisse. Zur Verfügung gestellt von Cinémathèque suisse Archiv
Le Temps, 31.03.2020
© Alle Rechte vorbehalten Le Temps. Zur Verfügung gestellt von Le Temps Archiv
L'Oeil sur l'écran, 28.04.2021
© Alle Rechte vorbehalten L'Oeil sur l'écran. Zur Verfügung gestellt von L'Oeil sur l'écran Archiv
Interview avec Jean-Louis Roy et les comédiens
/ RTS
fr / 15.05.1967 / 11‘36‘‘

Discussion sur le film avec Jean-Louis Roy
/ Cinémathèque suisse
fr / 10.04.2019 / 29‘25‘‘

Jean Louis Roy présente "L'Inconnu de Shandigor"
/ Cinémathèque suisse
fr / 17.11.2013 / 08‘20‘‘

Filmdateno

Synchrontitel
The Unknown Man of Shandigor EN
Genre
Drama, Action
Länge
90 Min.
Originalsprache
Französisch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertung6.8/10
IMDB-User:
6.8 (111)
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
< 3 Stimmen

Cast & Crewo

Marie-France BoyerSylvaina
Ben CarruthersManual
Jacques DufilhoSchoskatovich
MEHR>

Bonuso

iGefilmt
Interview avec Jean-Louis Roy et les comédiens
RTS, fr , 11‘36‘‘
s
Discussion sur le film avec Jean-Louis Roy
Cinémathèque suisse, fr , 29‘25‘‘
s
Jean Louis Roy présente "L'Inconnu de Shandigor"
Cinémathèque suisse, fr , 08‘20‘‘
s
gGeschrieben
Hommage an Jean-Louis Roy
Solothurner Filmtage / 

Frédéric Maire
s
Nachruf auf Jean-Louis Roy
Cinémathèque suisse / Frédéric Maire
s
Besprechung Le Temps
Stéphane Gobbo
s
Besprechung L'Oeil sur l'écran
nn
s
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.