Überspringen
e

Apfel und Vulkan – Auf der Suche nach dem was bleibt

Nathalie Oestreicher, Schweiz, 2017o

s
vzurück

Fabienne ist krank, ihr bleibt nicht mehr viel Zeit. Sie stellt sich ihrem Schicksal ohne Tabus. Ihre grösste Sorge gilt ihren zwei kleinen Töchtern. Von ihrer Freundin Nathalie will sie wissen, wie diese als Kind mit dem Tod ihres Vaters und ihres Bruders umgegangen ist. Sie will verstehen, was ihre Kinder bald erleben werden.

Oestreicher ist es gelungen, berührende Momente aus dem Drehmaterial herauszufiltern, die nicht bloss fürs Verständnis der eigenen Geschichte, sondern fürs Publikum interessant sind. Trotz seiner Tragik drückt der Film nicht permanent auf die Tränendrüse; vielmehr sendet er die Botschaft aus: «Lebt intensiv!»

Muriel Gnehm

Galerieo

cineuropa.org, 27.04.2017

Von Giorgia Del Don

© Alle Rechte vorbehalten cineuropa.org. Zur Verfügung gestellt von cineuropa.org Archiv

Filmdateno

Synchrontitel
Pomme et volcan. À la recherche de ce qui reste FR
Apple And Volcano – In Search of What Remains EN
Genre
Dokumentarfilm
Länge
81 Min.
Originalsprache
Deutsch

Cast & Crewo

Nathalie OestreicherRegie
Nathalie OestreicherDrehbuch
Séverine BardeKamera
MEHR>

Bonuso

gGeschrieben
Besprechung cineuropa.org
Giorgia Del Don
s
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.